On: 6 • Today: 98 • Month: 10463 • All: 6991545

   

Navigation: » dA-Gaming - News - Szene

News - Szene - Details
Informationen zur ausgewählten Szene Nachricht.

Zocker-News » Mo 27.12 - So 02.01.2011
Kategorie Zocker-News, Geschrieben am 03.01.2011 um 01:47 Uhr

Geschrieben von noxilicious <3

www.citydeal.de

16 Millionen Dollar: Wikipedia erreicht Spendenziel
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammWikileaks hat offensichtlich eine breite Unterstützung: Die Wikimedia Foundation, welche hinter dem Online-Lexikon Wikipedia steht, setzt sich in jedem Jahr das Ziel, einen bestimmten Spendenbetrag für den Betrieb der Online-Plattform zu sammeln. 16 Millionen US-Dollar wurden diesmal gespendet. Jimmy Wales, der Gründer von Wikipedia, hat sich zu diesem Thema in Form von einem Blogbeitrag geäußert und das erreichte Spendenziel verkündet. Im Schnitt haben die Unterstützer der Online-Enzyklopädie 22 US-Dollar gespendet, sagte er. Die gesammelten Gelder wird man nun für den Betrieb der Plattform verwenden. Dazu gehören unter anderem die Kosten für die Server, Bandbreite und die [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (02.01.11 15:35)


Gears of War Ultimate - ... von Microsoft bestätigt
Wie wird der Name am Ende lauten? Im November 2011 ist es soweit: Dann greift Sergeant Marcus Fenix - Hauptcharakter von Gears of War - wieder nach seinem Lancer Gewehr und gibt den Locust im 3. Teil des beliebten Shooters was sie verdienen. Wie es aussieht, planen Microsoft und die Epic Studios vor dem Release von Gears of War 3 ein Spiele-Bundle für alle, die bisher noch nicht in den Genuss der beiden Vorgänger gekommen sind. In den letzten Tagen tauchte auf der Produktseite der amerikanischen Videospielkette Gamestop ein Titel mit dem Namen Gears of War Ultimate auf. Dieser erscheint am [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (02.01.11 15:35)

Linux-Desktops - Opensuse übernimmt Ayatana-Projekt von Ubuntu
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenWas für Änderungen sind zu erwarten? Das neue Repository wird unter dem Namen GNOME:Ayatana mit der Veröffentlichung der bevorstehenden Version 11.4 von Opensuse freigeschaltet. Das hat laut Entwickler Nelson Marques vor allem mit der Kompatibilität zu Version 2.32 des Gnome-Desktops zu tun, der in Opensuse 11.4 integriert wird. In der Softwarequelle werden dann angepasste Versionen des Benachrichtigungsframewoks Ayatana im RPM-Format enthalten sein. Das Ayatana-Projekt stammt von Canonical-Entwicklern und wird im Gnome-Desktop von Ubuntu eingesetzt. Die Pflege des Repositorys übernimmt unter anderem [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (02.01.11 15:30)

Ubisoft - Kopierschutz gelockert
Hat da jemand auf Kritik reagiert? Der Publisher Ubisoft hat allem Anschein nach den hauseigenen Kopierschutz gelockert. Während Spieler bisher die ganze Zeit online sein mussten - auch während der Einzelspielerkampagne - soll nach einem Update nur noch die Authentifizierung beim Spielstart nötig sein. Dies berichten Spieler im englischsprachigen Forum Reddit. Dort finden sich auch Screenshots, die die These untermauern. Ubisoft selbst hat sich noch nicht zu den Änderungen im Kopierschutz geäußert. Betroffen sind bisher das Action-Adventure Assassin's Creed 2 und der Schleich-Shooter Splinter Cell: Conviction . Nach dem Update konnte ohne Probleme die Internetverbindung während des Spielens gekappt werden, ohne, dass das [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (02.01.11 15:30) (7b1)


News der letzten Tage +-

Zocker-News » Samstag 01.01.11

iPhone: Erneut Probleme mit der Weckfunktion
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammDas iPhone macht weiter Probleme: Kurz nach dem Jahreswechsel blieb das Smartphone aus dem Hause Apple wegen eines Softwarefehlers im Weckermodus bei vielen Nutzern stumm. Auf der Microblogging-Plattform Twitter häufen sich diesbezüglich die Meldungen. Verschiedenen Berichten zufolge soll dieses Problem auftreten, wenn die Weckfunktion auf "niemals wiederholen" eingestellt ist. Wird die Alarmmeldung hingegen täglich wiederholt, so soll der Wecker auch am 1. Januar ordnungsgemäß funktioniert haben. Den Angaben des Online-Portals '9to5mac' zufolge soll sich dieses Problem am kommenden Montag selbstständig aus der Welt schaffen. Zu vergleichbaren Problemen kam es bei [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (01.01.11 15:35)


Singularity - PC-Version heute 50% billiger via Steam
Schnäppchen zu Neujahr: Im Juni erschien der Science Fiction-Shooter Singularity für PC, Xbox 360 sowie Playstation 3. Die PC-Fassung dieses Titels steht jetzt via Steam zum Download bereit. Und zwar preislich deutlich reduziert (14,99 ¤). Das verbilligte Vorzugsangebot gilt allerdings nur für den heutigen Tag bis 19.00 Uhr unserer Zeit. Singularity wurde von Raven Software (Wolfenstein) entwickelt und findet auf einer kleinen Insel statt. Dort haben die Sowjets - so die Story - in den 50er Jahren geheime Experimente durchgeführt. Im Mitelpunkt des Forschungsprojekts stand damals das sogenannte Element E99. Als ein US-Pilot hinter die [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (01.01.11 15:35)

Videolan - Sicherheitslücke in VLC
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenAchtung: Gefahr bzw. Sicherheitslücke: Ein Fehler beim Parsen ungültiger Header von Real-Media-Dateien in VLC kann genutzt werden, um einen Integer-Overflow auszulösen, der einen Heap-basierten Overflow auslösen kann. Derzeit sei unklar, ob sich darüber Code ausführen lasse, heißt es im Security Advisory 1007 des Videolan-Teams. Um den Fehler auszunutzen, ist es notwendig, ein Opfer zum Öffnen einer präparierten Datei zu bringen. Daher sollten Nutzer mit verwundbaren VLC-Versionen bis einschließlich 1.1.5 keine Dateien aus unbekannten Quellen öffnen oder alternativ das [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (01.01.11 15:30)

Tomb Raider - Erste Screenshots zeigen Lara in Not
Was kann man genau erwarten? Die Entwickler von Crystal Dynamics haben erste Screenshots aus dem Prequel Tomb Raider veröffentlicht. Die Bilder zeigen die Protagonistin Lara Croft in wunderschönen Landschaften und gefährlichen Höhlen. Auf manchen Screenshots muss die junge Version der toughen Archäologin sogar um ihr Leben fürchten: Sie hängt gefesselt von der Decke oder fällt sehr unsanft in einen Haufen Knochen. Die Entwickler hatten angekündigt, dass sich die Lara in Tomb Raider deutlich von der eigentlich bekannten Lara unterscheiden soll. Dies wird auf den Bildern sehr gut deutlich. Lara ist blut- und dreckverschmiert, trägt Verbände und hat in keinem Bild eine Waffe in der Hand. Tomb Raider soll die Vorgeschichte der [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (01.01.11 15:30) (7b1)


Zocker-News » Freitag 31.12.10

Bericht: MySpace will 50% der Mitarbeiter entlassen
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammÄra MySpace zu Ende? Das soziale Netzwerk MySpace, das sich in den letzten Wochen zu einem Entertainment-Portal entwickelt hat, wird laut einem Bericht von 'AllThingsD' einen großen Teil der Belegschaft entlassen. Der Blog beruft sich auf mehrere Personen, die mit der Situation vertraut sind. Demnach könnten 50 Prozent der rund 1.100 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Hauptsächlich werden davon die Büros in den USA betroffen sein, aber auch international wird es Stellenstreichungen geben. Noch wurde nicht entschieden, welche Personen gehen müssen. In der letzten Dezemberwoche wurden fast alle Mitarbeiter beurlaubt, so dass das [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (31.12.10 15:35)

Raubkopierer überführt - Haftstrafe, Geldstrafe, Haus weg
Das ist ziemlich teuer: Wie heisst es so schön, ehrlich währt am längsten. Diese Aussage möchte der 36-jährige Qiang "Michael" Bi aus Ohio bestimmt nicht hören, weil dieser nun wegen illegalen Softwareverkauf verklagt wurde. Anscheinend reichte dem jungen Mann sein Gehalt nicht, welches er bei dem US-Versicherungsunternehmen Nationwide Insurance verdient hat. Um sein Gehalt ein wenig aufzubessern, hatte sich Bi einige Fake-Accounts bei E-Bay und Pay Pal eingerichtet. Über diese Accounts hatte Bi von ca. 2005 bis 2009 raubkopierte Software verkauft. Aufgeflogen ist der Software-Pirat nun, weil er sich selber die Liste mit seinen gefälschten Accounts von seiner privaten Mailadresse an [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (31.12.10 15:35)

Regierungsentscheidung - Skype in China offenbar bald illegal
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenChina zensiert sich fleißig ins Abseits: Durch eine Regierungsentscheidung sind Voice-over-IP-Dienste in China künftig verboten, wenn sie nicht direkt von den staatlichen Telekommunikationskonzernen China Mobile, China Telecom und China Unicom Hongkong angeboten werden. Das berichtet die staatlich kontrollierte Tageszeitung Shanghai Daily unter Berufung auf das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie. Der Artikel trägt die Überschrift: "VoIP-Entscheidung bedeutet: Skype ist jetzt illegal." Ein Zeitplan für die Umsetzung des Verbots sei nicht [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (31.12.10 15:30)

Battlefield: Bad Company 2 - Stellungnahme zu Statistikfehlern
Schnelle Problemlösung soll kommen: Mit der Veröffentlichung des DLC (Downloadable Content) Battlefield: Bad Company 2 - Vietnam traten einige Server-Fehler bei dem Ego-Shooter Battlefield: Bad Company 2 auf. So kommt es seit diesem Tag immer zu Problemen bei den Match-Statistiken, die falsch oder teilweise sogar überhaupt nicht erfasst werden. Jetzt äußerte sich der Entwickler Digital Illusions (DICE) auf der offiziellen Webseite zu dieser Problematik. Demnach seien die Statistikdatenbanken durch die hohe Spielerzahl zeitweise überlastet. Laut DICE liege der Fehler jedoch nur [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (31.12.10 15:30) (7b1)


Zocker-News » Donnerstag 30.12.10

Sicherheitsexperten warnen vor Android-Trojaner
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammObacht, Gefahr: Der Sicherheitsdienstleister Lookout Mobile Security warnt vor einem neuen Trojaner, der Smartphones mit Googles mobilem Betriebssystem Android angreifen kann. Offenbar sammelt der "Geinimi" genannte Trojaner persönliche Daten der Anwender. Geinimi tauchte den Angaben von Lookout zufolge erstmals in China auf. Er sammelt große Mengen von Nutzerdaten und überträgt sie an Server im Internet. Außerdem weist der Trojaner Merkmale auf, die auf eine Verwendung in Botnetzen hindeuten, so die Sicherheitsexperten in einem Blog-Eintrag. So kann das Programm Befehle über das Internet erhalten und sozusagen ferngesteuert [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (30.12.10 15:35)

PlayStation 3 - Hacker feiern neuen Erfolg
PS3 wieder einmal Opfer von Hackern: Nachdem Sony die Funktion Other-OS aus der PlayStation 3 entfernt hat und somit auch Linux aussperrte, sahen es viele Hackergruppen als eine Kampfansage an und machten sich über die Konsole her. Dabei geht es ihnen laut eigenen Aussagen nicht darum, illegale Kopien abzuspielen, diese seien nur ein Nebeneffekt, sondern die Nutzung von Linux und Homebrew-Software zu ermöglichen. Eine Hackergruppe hat die PlayStation 3 nun offenbar vollständig geknackt, da sie nun in der Lage sind, einen Code zu signieren, um ihn dann [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (30.12.10 15:35)

Tomorrownow - SAP muss in Piraterieprozess Zinsen an Oracle zahlen
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenViel Geld fließt: Ein US-Gericht hat festgelegt, dass SAP zusätzlich zu der Strafe von 1,3 Milliarden US-Dollar, die SAP dem Konkurrenten Oracle schuldet, Zinsen in Höhe von 16,5 Millionen US-Dollar zahlen muss. Oracle hatte 211,7 Millionen US-Dollar gefordert. SAP-Sprecher Saswato Das erklärte zu der Entscheidung von Richterin Phyllis J. Hamilton aus Oakland, Kalifornien: "Wir gehen davon aus, dass Oracle nur der reine Schadensersatz zusteht. Doch wir freuen uns, dass das Gericht uns darin zustimmte, die Zinsen ordnungsgemäß zu berechnen, wodurch die Höhe drastisch [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (30.12.10 15:30)

Battlefield: Bad Company 2 - Vietnam - Neue Map freigeschaltet
Wieder mehr Content: Es war nur noch eine Frage von Stunden: Den PC-Spielern des Shooter-DLC (Downloadable Content) Battlefield: Bad Company 2 - Vietnam ist es jetzt gelungen, die fünfte Multiplayer-Map namens »Operation Hastings« freizuschalten. Zu diesem Zweck mussten insgesamt 69 Millionen Teamaktionen ausgeführt werden, was der PC-Fraktion zuerst gelang. Erst gestern hatten wir über die Zwischenbilanz bei diesem kleinen »Wettbewerb« berichtet. Zu der Zeit waren die PC-Spieler nur noch sechs Millionen Teamaktionen von der Freischaltung entfernt, während im Konsolenlager [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (30.12.10 15:30) (7b1)


Zocker-News » Mittwoch 29.12.10

US-Bürger gegen Netzregulierung durch den Staat
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammDas könnte problematisch werden: Die US-Bürger bringen dem Staat wenig vertrauen entgegen, wenn es um eine mögliche Regulierung des Internets geht. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Rasmussen Reports. Dieses befragte 1.000 Wahlberechtigte, ob die US-Telekommunikationsbehörde FCC ebenso für die Regulierung des Netzes verantwortlich sein soll, wie sie es gegenüber dem Rundfunk und dem Fernsehen ist. Das Ergebnis ist eindeutig. Demnach sprachen sich 54 Prozent dagegen aus. Nur 21 Prozent würden dies als eine gute Maßnahme ansehen. 25 Prozent der Befragten waren sich nicht sicher, wie sie sich positionieren [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (29.12.10 15:35)

Studie: Computerspiele im Fokus - Virtuelle Freundschaften werden real
Von wegen alles nur virtuell: Zugegeben, die meisten Studien enthüllen zumeist für Gamer wenig Neues und offenbaren lediglich dem nicht spielenden Volk, dass die Gattung Zocker gar nicht so übel ist wie ihr leider oft angedichteter, eher negativ anmutender Ruf. Dieses Klischee aufgreifend, haben sich die Damen und Herren der Universität Duisburg-Essen (UDE) näher damit beschäftigt und vorzugsweise die ebenfalls negativ angesehenen Word of Warcraft Spieler unter die Lupe genommen. Allgemein angenommen wird, dass der gemeine WoW-Zocker isoliert daheim [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (29.12.10 15:35)

Trotz EU-Normen - Weiter keine einheitlichen Ladegeräte für Mobiltelefone
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenWird das im Jahr 2011 noch was? Die europäischen Normungsorganisationen CEN/CENELEC und ETSI haben Normen für einheitliche Ladegeräte für Mobiltelefone festgelegt. Das gab die EU-Kommission am 29. Dezember 2010 in Brüssel bekannt, die die Normierung in Auftrag gegeben hatte. Die Normen gelten für Mobiltelefone, die an einen Computer anschließbar sind. Die Inkompatibilität von Ladegeräten für Mobiltelefone sei nicht nur eine lästige Unannehmlichkeit für Nutzer, sondern auch ein erhebliches Umweltproblem, erklärte die EU-Behörde. Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Antonio Tajani, sagte: "Jetzt ist es an der Industrie, ihren [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (29.12.10 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Das am meisten raubkopierte Spiel 2010
Einfach überall vorne: Call of Duty: Black Ops war das erfolgreichste Spiel 2010. Der Ego-Shooter knackte die Umsatz-Milliarde bereits nach knapp sechs Wochen – so schnell wie kein Spiel zuvor. Dass Black Ops auch zu den am meisten raubkopierten Spielen des Jahre gehört dürfte daher keinen überraschen. Der BitTorrent-News-Seite TorrentFreak zufolge wurde das Spiel alleine für den PC mehr als 4,27 Millionen Mal heruntergeladen und steht damit vor Batllefield Bad Company 2 mit 3,96 Millionen Downloads. Auf der Xbox 360 ist Black Ops mit 930.000 Kopien erst auf [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (29.12.10 15:30) (7b1)


Zocker-News » Dienstag 28.12.10

Amazon verkaufte bis zu 158 Produkte pro Sekunde
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammAmazon konnte gut Geld verdienen und so viele Produkte verkaufen wie wohl kaum ein anderer: Der Online-Händler Amazon hat heute einige Statistiken über das diesjährige Weihnachtsgeschäft veröffentlicht. Demnach war der 29. November mit 13,7 Millionen verkauften Produkten weltweit der verkaufsstärkste Tag. Das Unternehmen freut sich vor allem über den Erfolg des E-Book-Readers Kindle, der an Weihnachten von so vielen Leuten in Betrieb genommen wurde wie nie zuvor. Kindle ist jetzt das am häufigsten verkaufte Produkt in der Geschichte von Amazon. Der siebente Teil von Harry Potter konnte [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (27.12.10 15:35)

Call of Duty: Black Ops - Über 600 Mio. Stunden Online-Spielzeit
Beeindruckende Zahlen: Call of Duty: Black Ops konnte weltweit einen Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar generieren. Jetzt hat Activision Blizzard einige Statistiken zu dem erfolgreichen Ego-Shooter veröffentlicht. Die Zahl der Spieler übersteigt zum Beispiel die Bevölkerung von Ländern wie Österreich, Chile, Griechenland, Irland, Portugal, Schweden und der Niederlande. Zudem sei Call of Duty: Black Ops quasi eines der größten sozialen Netzwerke. "Wir sind dankbar und überwältigt von der fortlaufenden Unterstützung der Gaming Community und fühlen [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (27.12.10 15:35)

We come in peace - Ausverkaufter Hackerkongress 27C3 im Stream
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenGroßes Interesse: Zwischen den Jahren findet der 27. Chaos Communication Congress (27C3) wieder an vier Tagen statt. Erstmals hat der Chaos Computer Club einen Vorverkauf gestartet und verschiedene Ticket-Kontingente bereitgestellt. Damit will der Veranstalter verhindern, dass Hacker umsonst anreisen und ohne Ticket in Berlin verweilen müssen. Der Hackerkongress ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und hat das Berliner Congress Center (bcc) an seine Belastungsgrenze gebracht. Der Vorverkauf bedeutet aber auch, dass das spontane Anreisen zwecklos ist. Die Veranstaltung [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (27.12.10 15:30)

Batman: Arkham City - Details zum Multiplayer-Part aufgetaucht?
Kann man dem glauben? Bisher waren Details zum Multiplayer-Part des Actionspiels Batman: Arkham City kaum bekannt. Schenkt man einer noch unbestätigten Quelle Glauben, liegen jetzt jedoch diesbezüglich die ersten Informationen vor. Demnach würden die Entwickler von Rocksteady Studios ziemlich viel Arbeit und Zeit in den Multiplayer-Part investieren, ohne dass dabei jedoch die Solokampagne leiden wird. Einer der Spielmodi folgt dem sogenannten »Free Roam«-Prinzip. Sprich: Bis zu zwölf Spieler schlüpfen in [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (27.12.10 15:30) (7b1)


Zocker-News » Montag 27.12.10

Amazon verkaufte bis zu 158 Produkte pro Sekunde
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammAmazon konnte gut Geld verdienen und so viele Produkte verkaufen wie wohl kaum ein anderer: Der Online-Händler Amazon hat heute einige Statistiken über das diesjährige Weihnachtsgeschäft veröffentlicht. Demnach war der 29. November mit 13,7 Millionen verkauften Produkten weltweit der verkaufsstärkste Tag. Das Unternehmen freut sich vor allem über den Erfolg des E-Book-Readers Kindle, der an Weihnachten von so vielen Leuten in Betrieb genommen wurde wie nie zuvor. Kindle ist jetzt das am häufigsten verkaufte Produkt in der Geschichte von Amazon. Der siebente Teil von Harry Potter konnte [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (27.12.10 15:35)

Call of Duty: Black Ops - Über 600 Mio. Stunden Online-Spielzeit
Beeindruckende Zahlen: Call of Duty: Black Ops konnte weltweit einen Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar generieren. Jetzt hat Activision Blizzard einige Statistiken zu dem erfolgreichen Ego-Shooter veröffentlicht. Die Zahl der Spieler übersteigt zum Beispiel die Bevölkerung von Ländern wie Österreich, Chile, Griechenland, Irland, Portugal, Schweden und der Niederlande. Zudem sei Call of Duty: Black Ops quasi eines der größten sozialen Netzwerke. "Wir sind dankbar und überwältigt von der fortlaufenden Unterstützung der Gaming Community und fühlen [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (27.12.10 15:35)

We come in peace - Ausverkaufter Hackerkongress 27C3 im Stream
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenGroßes Interesse: Zwischen den Jahren findet der 27. Chaos Communication Congress (27C3) wieder an vier Tagen statt. Erstmals hat der Chaos Computer Club einen Vorverkauf gestartet und verschiedene Ticket-Kontingente bereitgestellt. Damit will der Veranstalter verhindern, dass Hacker umsonst anreisen und ohne Ticket in Berlin verweilen müssen. Der Hackerkongress ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und hat das Berliner Congress Center (bcc) an seine Belastungsgrenze gebracht. Der Vorverkauf bedeutet aber auch, dass das spontane Anreisen zwecklos ist. Die Veranstaltung [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (27.12.10 15:30)

Batman: Arkham City - Details zum Multiplayer-Part aufgetaucht?
Kann man dem glauben? Bisher waren Details zum Multiplayer-Part des Actionspiels Batman: Arkham City kaum bekannt. Schenkt man einer noch unbestätigten Quelle Glauben, liegen jetzt jedoch diesbezüglich die ersten Informationen vor. Demnach würden die Entwickler von Rocksteady Studios ziemlich viel Arbeit und Zeit in den Multiplayer-Part investieren, ohne dass dabei jedoch die Solokampagne leiden wird. Einer der Spielmodi folgt dem sogenannten »Free Roam«-Prinzip. Sprich: Bis zu zwölf Spieler schlüpfen in [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (27.12.10 15:30) (7b1)




0 Kommentare • 5736 Hits


Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.

zur Turnierübersicht

    Keine Einträge gefunden.

zur Wettübersicht

Yancor.de - Dein Online Shop fuer Clubwear und Streetwear