On: 5 • Today: 93 • Month: 10458 • All: 6991540

   

Navigation: » dA-Gaming - News - Szene

Zocker-News » Mo 31.01 - So 06.02.2011
Kategorie Zocker-News, Geschrieben am 06.02.2011 um 16:07 Uhr

Geschrieben von noxilicious <3

Wikileaks-Gründer Julian Assange bittet um Hilfe
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deIm Rahmen einer Veranstaltung in Melbourne wurde kürzlich eine Videobotschaft des Wikileaks-Gründers Julian Assange ausgestrahlt, in der er sein Heimatland um Hilfe bittet. In einigen Tagen findet die Verhandlung um seine Auslieferung nach Schweden statt. In dem Video ruft Julian Assange die Premierministerin Julia Gillard dazu auf, ihn nach Hause zu holen, berichtet der 'Sydney Morning Herald'. Seinen eigenen Äußerungen [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (06.02.11 15:35)

Shift 2 Unleashed - Der BMW Z4 GT3 im Video
Das wird ein Spaß werden: Shift 2 Unleashed wird am 24. März 2011 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erscheinen, wobei es zum Start auch eine Limited Edition geben wird. Diese enthält einen exklusiven Zugang zu den folgenden Fahrzeugen und Inhalten: Nissan Silvia spec.R Aero (S15), Alfa Romeo Giulietta QV, Lamborghini Murciélago LP640 und 40 zusätzliche Karriere-Events. Insgesamt werden jedoch über 120 Wagen zur [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (06.02.11 15:35)

We Catch Stalkers - Facebook-App greift Nutzer an (Update)
In Partnerschaft mit Eis.deAchtung, aufgepasst! Seit mehreren Stunden verteilt sich im sozialen Netzwerk Facebook eine Anwendung mit dem Namen We Catch Stalkers. Begünstigt wird die Verteilung durch einen klickfreudigen Bekanntenkreis. Wer die Anwendung installiert hat, verteilt offenbar automatisch unter seinen Freunden Links zu der Anwendung. Auf der Pinnwand der Opfer wird dabei folgender Text hinterlassen: "I've just seen who STALKS me here on Facebook. You can see who creeps around your profile too!". Hinter dem Text findet sich ein Link zu der [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (06.02.11 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Neuer Patch kommt nächste Woche
Wie viele Patches müssen noch kommen? Das Entwicklerstudio Treyarch arbeitet weiterhin an neuen Updates für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops. Der Abteilungsleiter im Bereich PC-Entwicklung, Cesar Stastny, veröffentlicht über den Kurznachrichtendienst Twitter regelmäßig neue Informationen über anstehende Patches. So bestätigte er in dieser Woche, das kommende Woche ein Update auf die Version 1.06 für Black Ops erscheinen soll. Gleichzeitig bestätigte er, dass sein Team bereits an einem [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (06.02.11 15:30) (7b1)

News der letzten Tage +-

Zocker-News » Samstag 05.02.11

Google: Über 75.000 Bewerbungen in einer Woche
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deGoogle will tausende neue Mitarbeiter einstellen und das Jahr 2011 damit zu einem Rekordjahr machen. Innerhalb einer Woche haben sich rekordverdächtige 75.000 Personen bei Google beworben, schreibt 'Bloomberg'. Das bisherige Rekordjahr 2007 hat man im Hinblick auf die geplanten Einstellungen und die bisher eingereichten [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (05.02.11 15:35)

Sony NGP - Soll sich mind. 64 Mio. mal verkaufen
Hohe Ziele: Bevor Sony im November 2004 mit der PSP seine erste mobile Videospielkonsole veröffentlichte, lag der komplette Marktanteil in diesem Segment bei der japanischen Traditionsfirma Nintendo. Zwar gelang es der PSP nie den Siegeszug des Nintendo DS (über 145 Millionen Verkäufe) zu verhindern, doch im Gegensatz zum Atari Lynx, Segas Game Gear, dem Neo Geo Pocket oder Nokias N-Gage war die "portable Playstation" mit über 64 Millionen Verkäufen der [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (05.02.11 15:35)

Vorankündigung - Erstes Sicherheitsupdate für den Adobe Reader X kommt
In Partnerschaft mit Eis.deWichtige Änderungen: Adobe will am 8. Februar 2011 mehrere Sicherheitsupdates für die PDF-Produkte der Firma veröffentlichen. In seiner Ankündigung nennt Adobe allerdings nur wenige Details. Kritische Sicherheitslücken soll es im Adobe Reader X und Acrobat X geben. Das gilt sowohl für die Windows-Version als auch die Mac-Version. Auch die 9er Versionen haben kritische Lücken. Betroffen sind hier Windows, Mac OS X und die [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (05.02.11 15:30)

DC Universe Online - Günstige 3-Monats-Rate angekündigt
Günstiger, wenn ... : Der Publisher Sony Online Entertainment hat ein besonderes Angebot für das Online-Rollenspiel DC Universe Online angekündigt. Wie der Senior Producer Wes Yanagi im offiziellen PlayStation-Blog bestätigte, kostet ein 3-Monats-Abo für das Superhelden MMO ab dem 8. Februar nur noch 29,99 Dollar. Amerikanische Spieler mussten bis dahin 41,99 Dollar für den gleichen Zeitraum bezahlen. Das Angebot gilt natürlich nur für eine kurze Zeit. Wer sich aber für dieses spezielle Abo entscheidet, wird auch in [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (05.02.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Freitag 04.02.11

Steam soll nahezu Milliarden-Umsatz generieren
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deIst Steam wirklich so beliebt und stark gefragt? Valve soll mit seiner Spiele-Plattform Steam im vergangenen Jahr bereits einen Umsatz von fast 1 Milliarde Dollar generiert haben. Das schätzen zumindest die Markforscher von Fade. Offizielle Zahlen vom Betreiber wurden bisher nicht veröffentlicht. Die Markforscher haben deshalb zumindest von inoffizieller Seite her versucht, sich ein Bild zu machen. Demnach zahlten die Steam-Nutzer im vergangenen Jahr insgesamt [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (04.02.11 15:35)

Battlefield 3 - Teaser-Trailer & erste Infos
Das hört sich doch gut an und sieht vor allen Dingen gut aus: Der Online-Shooter Battlefield 3 wird im Herbst 2011 erscheinen. Mit weiteren Details zu dem Spiel werden wir auf der Game Developer Conference 2011 im Moscone Center in San Francisco versorgt, die vom vom 28. Februar bis zum 4. März 2011 stattfindet. Zudem wird der GameInformer in seiner nächsten Ausgabe über das Spiel berichten und hat auch schon ein Teaser-Bild [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (04.02.11 15:35)

Cyberwar - Eine Genfer Konvention für die digitale Welt
In Partnerschaft mit Eis.deDer nächste Krieg im Netz? Die USA und Russland wollen Regeln für den Cyberwar einführen. Auf der Sicherheitskonferenz in München (MSC) wollten Experten aus beiden Ländern Vorschläge für Einsatzregeln (Rules of Engagement) vorlegen, berichtet die BBC unter Berufung auf einen Entwurf, der dem britischen Fernsehsender vorliegt. Die Idee ist, ein Regelwerk vergleichbar der Genfer Konvention oder dem Haager Abkommen zu schaffen. So sollen beispielsweise Definitionen für die Akteure gefunden werden. Außerdem [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (04.02.11 15:30)

Treyarch - »Future Warfare« durchaus denkbar
Spekulationen über Spekulationen: Bei der Portalseite Machinima hatte man die Gelegenheit mit David Vonderhaar, der Game Design Director bei Treyarch und an den Arbeiten an Call of Duty: Black Ops beteiligt ist, zu sprechen. Seiner Meinung nach wäre ein Call of Duty, welches in der Zukunft angesiedelt ist, »fantastisch«. Allerdings nicht unbedingt mit einem richtigen Science Fiction-Setting, sondern eher in der nahen Zukunft. Im Verlauf des letzten Jahres gab es [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (04.02.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Donnerstag 03.02.11

Vodafone wächst und schwächelt in Europa
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deDie Medaille hat immer zwei Seiten: Der Mobilfunkkonzern Vodafone hat in seinem dritten Geschäftsquartal bessere Ergebnisse erreicht, als erwartet. Vor allem außerhalb der Industriestaaten legte das Unternehmen zu. Der Umsatz aus dem Mobilfunkgeschäft stieg den Angaben zufolge im Jahresvergleich um 2,5 Prozent auf 12,9 Milliarden Euro. Die Töchter in Afrika, dem Mittleren Osten und im asiatisch-pazifischen Raum erreichten zusammengenommen eine Steigerung der Einnahmen um 18,1 Prozent auf 3,8 Milliarden Euro. Schlechter sieht es hingegen in Europa aus. Hier sankt der Umsatz um 3,5 Prozent auf 9 Milliarden Euro, wobei die Entwicklung in den [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (03.02.11 15:35)

Prototype 2 - Neuer Trailer zur Open-World-Action
Viel Action: Prototype 2 wird im Jahr 2012 für die Xbox 360 und die PlayStation auf den Markt kommen. Bis dahin müssen wir uns mit Trailern über Wasser halten, weswegen Radical Entertainment neues Material veröffentlicht hat. Zunächst werden wir in die Story des Actionspiels eingeführt, danach werden Ingame-Szenen gezeigt. Zwischendurch kommen sogar die Entwickler zu Wort. In Prototype 2 übernehmen wir die Rolle von Sgt. James Heller, der sich an dem Protagonisten des ersten Teils, die Rede ist von Alex Mercer, rächen will. Heller macht ihn für das Chaos in New York und den Tod seiner Famillie [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (03.02.11 15:35)

VLC 1.1.7 - Erneut Sicherheitsupdate für den Mediaplayer
In Partnerschaft mit Eis.deNun mehr Sicherheit: VLC 1.1.7 beseitigt eine schwerwiegende Sicherheitslücke, die die Ausführung von Schadcode ermöglicht. Die Sicherheitslücke, die in einem Security Advisory beschrieben ist, wird durch einen Fehler bei der Behandlung von Matroska-Containern verursacht. Die Sicherheitslücke wurde vom Videolan-Team nach dem Bekanntwerden innerhalb einer Woche beseitigt. VLC 1.1.7 löst zudem kleinere Probleme mit RTSP-Streams und Freebox-Inhalten. Nutzer werden vom VLC-Player in einigen Fällen über das Update informiert. Bei der Version 1.1.6 klappte das vor etwas mehr als einer Woche aber nicht zuverlässig, wie einige [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (03.02.11 15:30)

Treyarch - Größtes Problem sind »negative« Spieler
Wer für negative Schlagzeilen sorgt ...: Die Webseite NowGamer hatte die Gelegenheit ein längeres Interview mit dem Community Manager von Treyarch, Josh Olin, zu führen, der unter anderem für die Betreuung der Community von Call of Duty: Black Ops zuständig ist. Darin ging es vor allem um den DLC »First Strike«, der jüngst für die Xbox 360 erschienen ist. Zum Schluss des Interviews wurde er dann aber auch gefragt, was seiner Meinung nach das größte Problem ist, dem die Videospielindustrie gegenüber steht. Er sieht in der Entwicklung hin zu mehr sozialer Vernetzung, die eigentlich eine [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (03.02.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Mittwoch 02.02.11

Firefox für Android: Vierte Beta deutlich schneller
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deKeine langen Ladezeiten mehr?! Die Mozilla Foundation hat die vierte Betaversion des Browsers Firefox für Android und Maemo veröffentlicht. Man hat erneut an der Performance geschraubt, was sich nun spürbar auf die Startzeit der App auswirken sollte. Laut den Release Notes hatten sich die Tester vor allem über die lange Startzeit des Browsers beschwert, weshalb man sich dieser Problematik nun umfassend angenommen und spürbare Verbesserungen erzielt hat. Auch die Performance bei der Ausführung von JavaScript-Code konnte nochmals optimiert werden - im Vergleich zur Beta 3 [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (02.02.11 15:35)

Crysis 2 - Actionreicher Gameplay-Trailer
PC noch einmal aufrüsten und ab geht der Spaß: Crysis 2 wird bei uns am 24. März 2011 ungekürzt für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erscheinen. In Crysis 2 muss man eine Alieninvasion abwenden, die über New York City hergefallen ist. Dabei darf man sich wie im Vorgänger auf den Nanosuit verlassen, der dieses Mal mit zahlreichen Verbesserungen daher kommt. Darüber hinaus hat der Bestseller-Autor Richard Morgan die Hintergrundgeschichte für Crysis 2 geschrieben. Zusätzlich wird stereoskopisches 3D an Bord sein. Jetzt ist ein neuer und sehr stimmungsvoller [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (02.02.11 15:35)

Australien - Erst scannen, dann trinken
In Partnerschaft mit Eis.deBald auch in Deutschland oder bleibt das einmalig? Wer in Australien Clubs oder Kneipen besuchen möchte, wird immer häufiger aufgefordert, sich fotografieren oder einen Finger scannen zu lassen. Die australische Tageszeitung Sydney Morning Herald berichtet, auf diese Weise wollten die Betreiber von Gaststätten und Diskotheken gewalttätige Gäste fernhalten. Die Daten - neben Foto und Fingerabdruck auch ein Scan des Ausweises - werden zum Teil in großen Datenbanken gespeichert, die von Unternehmen betrieben werden. Sie sind jedoch nicht mit den Datenbanken der Polizei gekoppelt. Betritt ein Gast einen Pub oder eine Diskothek, muss er seinen Finger auf ein [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (02.02.11 15:30)

Österreich bereitet "Kill Switch" für das Internet vor [2. Update]
Eingeschickt von Fuffzich<3: Ägypten als Vorbild genommen? Das österreichische Bundeskanzleramt arbeitet seit "geraumer Zeit" an einem "Kill Switch" (Not-Aus) für das Internet. Aufgrund internationaler Abkommen solle festgeschrieben werden, wo und wann das Internet auf EU-Ebene gekappt werden könne, berichtet die neue Futurezone unter Berufung auf einen Verantwortlichen des GovCERT (Government Computer Emergency Response Team) im Bundeskanzleramt. Bald werde es auch in Österreich [...] Quelle und weiterlesen: » Heise.de (02.02.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Dienstag 01.02.11

Symantec: Cyber-Attacken meistens mit Baukästen
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deAngriff leicht gemacht: Toolkits für Cyber-Attacken erfreuen sich größter Beliebtheit. Dies ergab die aktuelle Symantec-Studie "Attack Toolkits and Malicious Websites". Die Ursache: Sie sind problemlos erhältlich, extrem leicht zu bedienen und bringen schnellen Profit. Dies trägt dazu bei, dass "gewöhnliche" Kriminelle, denen die technische Programmiererfahrung für Schadcode fehlt, im Bereich Cyber-Crime Fuß fassen. Attack Toolkits sind Programme, mit denen sowohl Experten als auch technisch kaum versierte Personen großflächige Angriffe gegen vernetzte Computer starten können. Mit diesen Baukästen lässt sich der Schadcode außerdem leicht abwandeln, damit er von gängigen Abwehrverfahren [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (01.02.11 15:35)

Call of Duty: Black Ops - PC-Patch sorgt für Probleme bei Replays
Patches können auch verschlimmern - Fail Ops auf nächstem Level: Treyarch hat vor einigen Tagen einen Patch zu Call of Duty: Black Ops auf dem PC veröffentlicht. Dieser brachte jedoch nicht nur Vorteile mit sich, da viele Steam-Nutzer darüber berichten, dass sich Replays, die vor dem Patch aufgenommen wurden, nicht mehr abspielen lassen. Aufnahmen und Mitschnitte aus dem Kino- bzw. Theater-Modus sind momentan unbrauchbar. Wer seine Matches gesammelt hat, wird sich natürlich ärgern, wenn plötzlich von einem Verbindungsproblem die Rede ist. Community-Manager Josh Olin hat sich bereits [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (01.02.11 15:35)

Ryanair - Onlinebuchung durch Dritte manipulierbar
In Partnerschaft mit Eis.deMan kann es sich auch einfach machen: Es braucht nur sehr wenige Daten, um bei Ryanair eine bereits getätigte Buchung zu manipulieren, hat der Tagesspiegel herausgefunden. Bei Ryanair gibt es zur Identifikation drei verschiedene Sicherheitsfragen, aus denen der Kunde wählen kann. Die dritte Option hat allerdings wenig mit Sicherheit zu tun. Alles was benötigt wird, sind Flugdatum, Abflug- und Ankunftsort und eine E-Mail-Adresse. Solche Informationen sind auf vielfältige Art und Weise recherchierbar. Schon ein Gespräch mit einem Kollegen könnte diese Informationen zu Tage fördern. Die E-Mail-Adresse ist in der Regel [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (01.02.11 15:30)

Grand Theft Auto - Hätte es beinahe nie gegeben
Ein Bug kann Spiele retten: Auf der Webseite Gamasutra ist ein längeres Interview mit Gary Penn veröffentlicht worden, der am ersten Grand Theft Auto mitgearbeitet hat. Damals hieß Rockstar North noch DMA Design und hatte so seine Probleme mit dem Spiel, das den Grundstein für eine der erfolgreichsten Videospielmarken aller Zeiten legen sollte. Laut Penn stürzte das Spiel einfach andauernd ab. Richtiges Testen war damit einfach nicht möglich, weil längere Spielsitzungen durch ständige Abstürze unterbrochen wurden. Auch die [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (01.02.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Montag 31.01.11

Experten: Digitaler Radiergummi ist viel zu unsicher
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deDer Schein trügt - und zwar gewaltig: Das kürzlich vorgestellte X-Pire-System, das als so genannter "digitaler Radiergummi" den Zugang zu Fotos nach einem bestimmten Stichtag verhindern soll, ist bereits in Teilen geknackt. Experten vom Sicherheits-Unternehmen Scip haben einen Weg demonstriert, das Verfallsdatum zumindest bei Bildern zu umgehen, die sie während der regulären Ansichtszeit schon einmal angesehen haben. Dafür setzen sie eine modifizierte [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (31.01.11 15:35)

SSX - Kinect-Ableger in der Entwicklung?
Interaktiver Spaß in Arbeit? Wie bereits bekannt ist, arbeitet Electronic Arts an SSX: Deadly Descents für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Darin wird man auf 70 Bergen in 17 verschiedenen Regionen unterwegs sein, darunter die Alpen, der Kilimanjaro, der Himalaya sowie weitere Berge in Sibierien und dem Kaukasus. Darüber hinaus könnte sich jedoch noch ein weiterer Ableger für die Xbox 360 in der Mache befinden, da User im NeoGaf-Forum herausgefunden haben, dass sich Microsoft die beiden Domains [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (31.01.11 15:35)

Ruhebedürftig - Deutsche gegen Handynutzung und Internet im Flugzeug
In Partnerschaft mit Eis.deOhne Ruhe geht eben nichts: Die Mehrheit der Deutschen ist weiterhin gegen die Nutzung von Mobiltelefonen in Flugzeugen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Aris für den IT-Branchenverband Bitkom im Januar 2011. 55 Prozent der Menschen sind demnach gegen Mobiltelefonie an Bord von Flugzeugen, weil sie sich in ihrer Ruhe gestört fühlen. Bei einer ähnlichen Umfrage vor drei Jahren waren 60 Prozent gegen die Handynutzung im Flieger. Nur 19 Prozent sind gegen jede Einschränkung für Mobiltelefone im Flugzeug. 15 Prozent der [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (31.01.11 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Doppelte Erfahrung am Wochenende
Das wird wohl nicht ganz uneigennützig sein: Der Community Manager von Treyarch, Josh Olin, hat via Twitter eine Nachricht für alle Spieler von Call of Duty: Black Ops publik gemacht. Neben dem erneuten Hinweis, dass der DLC »First Strike« am 1. Februar – also morgen – für die Xbox 360 erscheinen wird, kündigte er auch das erste »Double-XP Weekend« an. Im Rahmen dieses Events erhalten alle Spieler die doppelte Erfahrung für Aktionen im Multiplayer des Ego-Shooters. Dies gilt aber nicht nur für die Konsolen, sondern auch für den PC. Als Datum für das »Double-XP Weekend« kündigte [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (31.01.11 15:30) (7b1)

0 Kommentare • 5533 Hits

Zocker-News » Mo 24.01 - So 30.01.2011
Kategorie Zocker-News, Geschrieben am 30.01.2011 um 22:20 Uhr

Geschrieben von noxilicious <3



China: Suche nach Begriff "Ägypten" wird blockiert
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deDie Zensur ist nicht aufzuhalten: Auf mehreren Kurznachrichtendiensten ist es in China aktuell nicht möglich, nach dem Begriff Ägypten zu suchen. Dies soll auf den mit Twitter vergleichbaren Seiten sina.com und sohu.com der Fall sein, schreibt die 'AFP'. Wird nach diesem Begriff gesucht, so bekommen die Nutzer dieser Dienste nur eine Fehlermeldung zu sehen. An dieser Stelle heißt es dann, dass die Suchergebnisse wegen den geltenden Gesetzen nicht übermittelt werden können. Wann die Suche nach Geschehnissen in Ägypten über die Kurznachrichtendienste in China wieder möglich sein wird, scheint gegenwärtig noch unklar zu [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (30.01.11 15:35)

Landwirtschafts-Simulator 2011 - Stürmt französische PC-Charts
Die Franzosen mögen die Landwirtschaft: Astragons Landwirtschafts-Simulator 2011, von dem in Deutschland im letzten Jahr allein innerhalb der ersten 2 1/2 Wochen nach seiner Veröffentlichung über 100.000 Exemplare verkauft wurden, ist vor wenigen Tagen auch in Frankreich erschienen - und schon jetzt ein voller Erfolg. Dort schaffte es das Spiel innerhalb von nur 48 Stunden auf Platz 2 (nach Stückzahlen) der französischen PC-Verkaufscharts. Damit konnte der Landwirtschafts-Simulator aus dem Stand sogar aktuelle Vollpreis-Titel überholen. Landwirtschafts-Simulator 2011, der bei uns im Oktober auf den Markt kam, versteht sich wie seine Vorgänger als Wirtschaftssimulation und [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (30.01.11 15:35)

Ägypten - Amnesty kritisiert Vodafone wegen Netzabschaltung
In Partnerschaft mit Eis.deIst Vodafone ein Vorwurf zu machen? Amnesty International hat kritisiert, dass Vodafone sein Mobilfunknetz in Ägypten teilweise heruntergefahren hat. "Vodafones Bereitwilligkeit, das eigene Netz abzuschalten, ist einfach unglaublich", sagte Generalsekretär Salil Shetty dem Handelsblatt. "Die Abschaltung ist nicht nur ein Betrug an den Kunden, sondern entlarvt auch eine schockierende Geringschätzung der Meinungsfreiheit von einem der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen", sagte Shetty. Vodafone habe der ägyptischen Regierung und ihrem Unterdrückungsapparat damit direkt in die Hände gespielt. Der indische Dokumentarfilmer Parvez Sharma, der in Ägypten gearbeitet hat, sagte dem US-Fernsehsender CNN, SMS und Handyanrufe seien für die [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (30.01.11 15:30)

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Kommt mit Apple-ähnlichem Interface
Der Apfel auch in Spielen auf dem Vormarsch? Die Entwickler von Bethesda wollen die Menüführung in The Elder Scrolls 5: Skyrim möglichst benutzerfreundlich machen. Dafür haben sie sich von den bekannten Menüstrukturen aus Oblivion oder Fallout 3 verabschiedet und arbeiten für Skyrim an einem komplett neuen Interface. Eine Inspirationsquelle ist wohl das Unternehmen Apple, das mit Geräten wie dem iPod und dem iPhone intuitive Navigationsansätze gegeben hat. Dies verrät der Game Director Todd Howard im Gespräch mit dem amerikanischen Videospiel-Magazin GameInformer:" Kennt ihr dieses Gefühl, wenn man in iTunes durch seine [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (30.01.11 15:30) (7b1)

News der letzten Tage +-

Zocker-News » Samstag 29.01.11

USA: 12 BitTorrent-Seiten angeblich geschlossen
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deGeschlossen oder nur eine Ankündigung ohne etwas dahinter zu haben? Wegen den Bemühungen der Motion Picture Association of America (MPAA) in Kooperation mit der Bescherming Rechten Entertainment Industrie Nederland (BREIN) wurden angeblich zwölf BitTorrent-Webseiten geschlossen. Diese besagten Webseiten hatten laut einem Artikel des Szene-Portals Torrentfreak ihren Sitz in den Vereinigten Staaten. Zudem hat sich 'BREIN' in Form von einer Pressemitteilung zu dieser Thematik geäußert. Angeblich wurden die Webseiten über die zugehören Provider geschlossen. Die Wahl der BitTorrent-Seiten fiel diesbezüglich aus gutem Grund auf neue Angebote, heißt es. Auf diese Weise will man verhindern, dass die Webseiten ein großes [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (29.01.11 15:35)

Portal 2 - Wird größer als der Vorgänger
Größer, besser und mehr erleben? Der Ego-Puzzler Portal 2 wird hierzulande am 22. April 2011 für den PC, den Mac, die Xbox 360 und die PlayStation 3 veröffentlicht und sogar Cross-Gaming zwischen der PlayStation 3 und dem PC erlauben. Da der Vorgänger jedoch derart beliebt war, ist die Erwartungshaltung an Portal 2 dementsprechend groß.Valve's Chet Faliszek hat nun bestätigt, dass bei Portal 2 im Prinzip alles größer und besser ausfallen wird, wenn man schon mit der Innovation der Portale nicht mehr ganz so extrem punkten kann: "Die Welt wird viel größer sein, sie treffen mehr [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (29.01.11 15:35)

Suchmaschine - Google geht verstärkt gegen Webspam vor
In Partnerschaft mit Eis.deAnpassung mit ein paar Folgen? Die von Google-Mitarbeiter Matt Cutts angekündigte Änderung am Algorithmus der Suchmaschine soll Webspam in den Suchergebnissen weiter nach hinten bringen. Dabei geht es laut Cutts in allererster Linie um Seiten, deren Inhalte von anderen kopiert wurden und Seiten, die wenig eigene Inhalte veröffentlichen. Laut Cutts betrifft die Änderung rund 2 Prozent aller Suchanfragen, wobei allerdings weniger als 0,5 Prozent der Suchergebnisse so stark betroffen sind, dass es jemand [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (29.01.11 15:30)

Crysis 2 - USK hat ihr Urteil gefällt
Keine Änderungen am Spiel in Deutschland? Aus einer Pressemitteilung des Publishers EA geht hervor, dass Crysis 2 von der USK eine Freigabe ab 18 Jahren erhalten hat. In der Mitteilung heißt es weiterhin, dass dafür keinerlei Änderungen am Spiel vorgenommen werden mussten und die deutsche Version sich – in Single- und Multiplayer – nicht von den internationalen Fassungen unterscheiden wird. Solange sich nun keine Behörde berufen sieht, die Entscheidung der USK anzufechten, steht einem pünktlichen Release am 24. März für den PC, die PlayStation 3 und die Xbox 360 nichts mehr im Wege. In Crysis 2 verschlägt es die Spieler nicht mehr in ein malerisches Südseeparadies, sondern in die Straßenschluchten des zerstörten [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (29.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Freitag 28.01.11

Milliarden-Umsätze mit Apps - Apple dominiert klar
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deApple liegt weit vorn: Die Download-Zahlen von Smartphone-Apps werden in diesem Jahr voraussichtlich auf 17,7 Milliarden steigen. Das wäre ein Wachstum um 117 Prozent. Diese Prognose veröffentlichte das Marktforschungsunternehmen Gartner. Der Umsatz mit Anwendungen für Smartphones wird dadurch von 5,2 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr auf 15,1 Milliarden steigen. Damit liegt das Wachstum hier mit 190 Prozent höher als bei den reinen Downloadzahlen. Rund 81 Prozent der heruntergeladenen Apps werden Gratis-Angebote sein. Seitdem 2008 die ersten AppStores online gingen, geht dieser Anteil aber zurück. Bei den Smartphone-Besitzern scheint sich somit zunehmend [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (28.01.11 15:35)

Call of Duty: Black Ops - PEGI-Fassung indiziert
Shooter erfreuen sich bei der BPjM einfach nicht großer Beliebtheit: Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (kurz BPjM) hat den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops in der ungekürzten AT-Fassung bereits im letzten Jahr in einem vereinfachten Verfahren blitzindiziert und auf den Listenteil B gesetzt. Jetzt hat die Prüfstelle ihren Bericht für den Januar 2010 vorgelegt, auf dem nur ein Spiel zu finden ist. Dabei handelt es sich um die PEGI-Fassung von Call of Duty: Black Ops. Allerdings befindet sich diese Version auf der Liste A. Demnach wird [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (28.01.11 15:35)

Google - Die Kamerawagen rollen bald wieder
In Partnerschaft mit Eis.deDie Wagen sind wieder unterwegs, allerdings mit anderem Zweck: Google hat angekündigt, seine für Google Street View genutzten kamerabestückten Autos wieder durch Deutschland zu schicken. Diesmal sollen sie jedoch nicht für Google Street View Straßen und Gebäude knipsen, sondern für Google Maps. Laut Produktmanager Raphael Leiteritz geht es darum, "kontinuierlich die besten Karten der Welt zu erstellen". Deshalb suche das Unternehmen immer nach Wegen, Google Maps mit neuen Informationen anzureichern. Die mit den Autos geknipsten Fotos helfen laut [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (28.01.11 15:30)

Crysis 2 - Multiplayer-Demo kommt auch für PC
Reaktion auf Proteste oder bereits vorher geplant gewesen? Nachdem bereits zuvor eine Demo für Xbox 360 veröffentlicht wurde, wird man Crysis 2 demnächst auch auf dem PC ausprobieren können. Electronic Arts und Crytek stellen auch für den Heimcomputer eine Multiplayer-Demo bereit. Das verkünden die beiden Unternehmen über Twitter. Groß war das Echo nicht nur in unserer Community, als die Demo zu Crysis 2 zunächst exklusiv für Xbox LIVE angekündigt wurde. Ob der Proteststurm der Auslöser war, oder Crytek und EA von Anfang an eine PC-Demo geplant hatten, wissen wohl nur die Macher selbst. Wann die Multiplayer-Demo zu Crysis 2 für PC angeboten [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (28.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Donnerstag 27.01.11

Kritischer Zeichentrickfilm wurde in China zensiert
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deDa muss einfach alles zensiert werden: In China musste von zahlreichen großen Webseiten des Landes ein satirischer Hasen-Zeichentrickfilm, in dem über die in diesem Land herrschenden Zustände informiert wird, entfernt werden. Wang Bo, der Regisseur des Films, hat sich bereits zu dieser Zensurmaßnahme geäußert. Seiner Meinung nach habe er in dem kurzen Videoclip nur die Wahrheit über einige Umstände in China erzählt. Dazu gehören unter anderem vergiftete Lebensmittel, Polizeigewalt und der erzwungene Abriss von Häusern. Bei der Wahl der Tierart spielt man auf den chinesischen Kalender an, da in Kürze dort das Jahr [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (27.01.11 15:35)

Operation Flashpoint: Red River - Neue Bilder vom Schlachtfeld
Neuer Kracher oder Fehlschlag wie der letzte Vorgänger? Im letzten Jahr hat Codemasters seinen neuen Military-Shooter Operation Flashpoint: Red River angekündigt. Zu diesem Titel, der voraussichtlich im zweiten Quartal 2011 für PC, Xbox 360 sowie PlayStation 3 auf den Markt kommen wird, sind jetzt drei weitere Screenshots online gegangen. Die Bilder zeigen einige Momentaufnahmen vom Schlachtfeld. Operation Flashpoint: Red River führt uns in die ehemalige Sowjetrepublik Tadschikistan, wo wir als Angehöriger des US Marine Corps in einen geopolitischen Konflikt geraten. Das Spiel besteht aus insgesamt drei Kapiteln, die sich sowohl im Singleplayer- als auch Multiplayermodus [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (27.01.11 15:35)

Facebook - Durchgehende SSL-Verschlüsselung in Kürze für alle
In Partnerschaft mit Eis.deMehr Sicherheit: Facebook will bald eine durchgehende SSL-Verschlüsselung für Nutzer anbieten, das kündigt das Unternehmen in seinem Blog an. Bisher wird nur die Übertragung des Passworts geschützt, der Rest der Kommunikation jedoch nicht. Das soll sich jetzt mit einer durchgehenden Verschlüsselung ändern. Die Option wird vorerst keine Standardeinstellung sein. Der Nutzer muss sich der Problematik bewusst sein, dass etwa in einem nicht gut konfigurierten Hotel- oder Messe-WLAN auch mit einer WLAN-Verschlüsselung die Daten von anderen Nutzern desselben Netzes prinzipiell abgefangen [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (27.01.11 15:30)

Dead Space 2 - »Severed«-DLC nur für die Konsolen
Man mag den PC nicht mehr: Im DLC »Severed« für Dead Space 2 übernehmen die Spieler die Rolle von Gabe und Lexine aus dem Wii-Titel Dead Space: Extraction. Die Story der beiden zusätzlichen Kapitel ist dabei von der des Hauptspiels losgelöst und verläuft parallel zu den Ereignissen rund um Isaac Clarke. Dummerweise hat das Ganze aber auch einen Haken: PC-Spieler bleiben außen vor. Zunächst war noch nicht klar, ob der Download-Inhalt nur für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen würde. Gegenüber der Webseite VG247 äußerte sich [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (27.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Mittwoch 26.01.11

Google will 2011 tausende Mitarbeiter einstellen
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deArbeitsplatz bei Google - eine verlockende Vorstellung? Nachdem der Noch-Google-Chef Eric Schmidt gestern auf der Medien-Konferenz DLD ankündigte, in Deutschland rund 1.000 weitere Mitarbeiter einstellen zu wollen, kündigte der Suchmaschinenbetreiber jetzt für 2011 weltweiten Bedarf an. Laut einem Blog-Beitrag von Senior Vice President Alan Eustace, der für den Bereich Engineering und Research verantwortlich ist, wurden 2010 rund 4.500 neue "Googler" eingestellt. 2007 stellte das bisherige Rekord-Jahr dar - damals wurden ca. 6.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Jetzt plant das [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (26.01.11 15:35)

Crysis 2 - Bei Erfolg gibt es eine Fortsetzung
Fleißig kaufen, dann gibt es auch noch mehr "Crysis": Crysis 3 soll erscheinen wenn der Erfolg es zulässt. Als Maßstab gelten die Verkaufszahlen von Call of Duty Black Ops. Der Chef vom Entwicklerstudio Crytek Cevat Yeri in einem Interview: "Wir wollen wirklich ein Crysis 3 machen", so Yerli gegenüber cvg.com. "Ich mache hier jetzt keine formelle Ankündigung, schließlich muss Crysis 2 erst einmal Erfolge feiern. Wir haben aber bereits einen Plan, wie sich die Story von Crysis 3 entwickeln könnte." Weiter sagt er, Crysis sei seit jeher als Triologie gedacht. Doch wie groß muss der Erfolg werden? Auch dafür hat [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (26.01.11 15:35)

Datenschutz - Warum Google Analytics in Deutschland illegal ist
In Partnerschaft mit Eis.deMuss nachgebessert werden oder macht man weiter wie bisher - jedenfalls gibt es wohl "Probleme": Nach Ansicht des Berliner Datenschutzbeauftragten Alexander Dix sind IP-Adressen wie Telefonnummern zu behandeln. Auch dabei handle es sich um Maschinenadressen, die mit Personen in Verbindung gebracht werden könnten, argumentiert er. Auch wenn dies nicht für alle IP-Adressen gelte, müssten alle IP-Adressen daher als personenbezogene Daten behandelt werden. Schließlich trennten Anbieter nicht zwischen IP-Adressen, die sich Personen zuordnen lassen, und solchen, bei denen das [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (26.01.11 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Neuer Patch behebt Sound-Problem
Hilft der Patch oder ist es nur eine Ablenkung von wirklichen Problemen? Auf einigen PC-Systemen kam es in der jüngsten Vergangenheit immer wieder zu einigen Sound-Problemen im Einzelspieler-Modus des Shooters Call of Duty: Black Ops . Um dieses Ärgernis aus der Welt zu schaffen, hat der Entwickler Treyarch jetzt einen neuen Patch veröffentlicht. Das besagte Update steht ab sofort exklusiv via Steam zum Download bereit und wird beim nächsten Spielstart automatisch installiert. Black Ops ist der siebte Teil der immens erfolgreichen Shooter-Serie Call of Duty . Das Spiel schickt Sie zu Zeiten des Kalten Krieges in meist verdeckten [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (26.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Dienstag 25.01.11

Nutzung von Facebook am Arbeitsplatz umstritten
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deMan ist sich nicht wirklich einig: Eine deutliche Mehrheit von Fach- und Führungskräften aus der IT-Branche spricht sich gegen die Nutzung so genannter Social Media-Dienste wie beispielsweise Xing, Facebook oder Twitter am Arbeitsplatz aus. Zwei Drittel der im Rahmen einer Studie der Nationalen Initiative für Informations- und Internetsicherheit (NIFIS) Befragten halten nichts davon, wenn sich ihre Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit in sozialen Netzwerken aufhalten - wenn auch mit unterschiedlicher Begründung. Vierzig Prozent vertreten die Ansicht, dass "die Nutzung dieser Dienste Privatsache ist und aus [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (25.01.11 15:35)

Call of Duty: Black Ops - Frischer PS3-Patch erschienen
Nun endlich spielbar bzw. spielbarer oder wieder nur "Lückenfüller"? Nach den vielen Beschwerden rund um den Online-Modus von Call of Duty: Black Ops auf der PlayStation 3 hat Treyarch scheinbar reagiert und jetzt einen frischen Patch mit der Versionsnummer 1.06 veröffentlicht, der automatisch über das PlayStation Network geladen wird und diverse Fehler behebt. Unter anderem wurde auch ein optionaler Pre-Match-Timer für LAN/System-Link-Spiele hinzugefügt, während die Entwickler beim Bugfixing laut eigenen Angaben auf das Feedback der [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (25.01.11 15:35)

Grafikkarten - Nvidia stellt GTX 560 Ti zum Kampfpreis vor
In Partnerschaft mit Eis.deKonkurrenzfähig oder geht der Schuss nach hinten los? Die Geforce GTX 560 Ti kostet 240 Euro, wenn die Händler und Kartenhersteller Nvidias Empfehlung folgen. Damit ist sie direkt gegen die neue Radeon HD 6950 mit 1 GByte von AMD positioniert - was nicht überrascht: Im Segment um 200 Euro werden bei den einzeln verkauften Grafikkarten hohe Stückzahlen umgesetzt. Noch größere Volumen erreichen nur die Karten unter 100 Euro in Komplett-PCs. Um den günstigen Preis zu erreichen, hat Nvidia die GPU GF114, auf der die GTX 570 basiert, nur leicht abgespeckt. Statt 480 wie beim GF110 der GTX 570 gibt es nun 384 Rechenwerke. Dafür wurde [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (25.01.11 15:30)

Mafia 3 - Planungsphase womöglich schon in vollem Gange
Müssen Fans dieses Mal nicht lange auf eine Fortsetzung warten oder irren sich hier ein paar Leute gewaltig? Im Jobnetzwerk der Webseite Gamasutra ist eine Stellenanzeige des tschechischen Entwicklerstudios 2K Czech aufgetaucht, die Schlüsse auf die Arbeiten an einem kommenden Titel des Studios zulässt. So sucht das Unternehmen einen Senior Game Designer, der mit dem Team Spielmechaniken für ein neues Spiel entwickeln soll, das über ein »open world city environment« (Stadt mit offener Spielwelt) verfügt. Da liegt die Vermutung nah, dass es sich dabei um Mafia 3 handelt. Weitere DLCs für Mafia 2 können ausgeschlossen werden, da bereits [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (25.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Montag 24.01.11

Vorratsdatenspeicherung: Union bleibt stur
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deKann man sich noch einigen oder ist jede Chance auf Einigung verloren? Die Fronten im Koalitionsstreit über die Speicherung von Verbindungsdaten bei Telekommunikationsfirmen und Internet-Providern haben sich erheblich verhärtet. Die Union will sich keinesfalls auf die Forderung der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) einlassen, Daten nur dann zu speichern, wenn es den Anfangsverdacht auf eine Straftat gibt. "Die Pläne der FDP stehen im eklatanten Widerspruch zum [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (24.01.11 15:35)

FIFA 12 - EA Sports verrät erste Informationen
Wie das wohl aussehen könnte und was man da wohl erwarten kann? In der aktuellen Ausgabe des britischen OPM – Offizielles Playstation Magazin, ist ein Bericht enthalten, in dem EA Sports erste Angaben zum kommenden Fifa 12 bekannt gibt. David Rutter von Electronic Arts Kanada steht in einem Interview Rede und Antwort und liefert einen kleinen Ausblick, auf welche Änderungen sich Spieler im Herbst 2011 – voraussichtlicher Veröffentlichungszeitraum des neuen Fifa-Ablegers, werden einstellen können. Derzeit arbeitet das Team, so Rutter, an einer Liste, die vor allem Verbesserungen [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (24.01.11 15:35)

Firefox 4 - Mozilla plant Do-not-track-HTTP-Header
In Partnerschaft mit Eis.deMehr Sicherheit und Kontrolle: Mozilla erwägt, Firefox 4 mit einer "Do-not-track-Funktion" zu versehen. Nutzer sollen damit kontrollieren, ob sie von Werbeanbietern mit Hilfe von Cookies über mehrere Webseiten hinweg wiedererkannt werden können. Dazu schlägt der bei Mozilla für Datenschutz verantwortliche Alexander Fowler einen neuen Ansatz vor: einen "Do-not-track-HTTP-Header", den der Browser mit jeder Anfrage an einen Server überträgt. Was der jeweilige Anbieter mit dem Header "X-Tracking-Choice: do-not-track" macht, bleibt ihm überlassen, so dass der Ansatz keinen direkten Schutz bietet, sondern auf die [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (24.01.11 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Verbraucherschützer attackieren Activision wegen Bugs
CoD-Spieler als Beta-Tester? Der britische Verband Gamers' Voice püft momentan die Möglichkeit, eine Beschwerde gegen den Publisher Activision bei der britischen Regierung einzureichen. Konkret geht es um die PC- und PlayStation-3-Versionen des Shooters Call of Duty: Black Ops , die auch Monate nach der Veröffentlichung fehlerhaft und damit »unfertig« seien. Daher solle nun das britische Verbraucherschutzministerium tätig werden. Gamers' Voice, eine Art Lobby-Verband für Videospieler, hat nach eigenen Angaben etliche Beschwerden über das Spiel bekommen. Daher hat der Verein Activision in einem offenen Brief dazu aufgefordert, innerhalb eines Monats zu den [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (24.01.11 15:30) (7b1)

0 Kommentare • 5957 Hits

Zocker-News » Mo 17.01 - So 23.01.2011
Kategorie Zocker-News, Geschrieben am 23.01.2011 um 17:35 Uhr

Geschrieben von noxilicious <3

Yancor.de - Dein Online Shop für Clubwear und Streetwear


Wikileaks-Informant klagt über Bedingungen in Haft
blau.de Mobilfunk Handytarif Prepaid Testsieger"Heulen" auf hohem Niveau oder berechtigte Kritik? Der angebliche Wikileaksinformant, Bradley Manning, hat eine Beschwerde wegen seinen Haftbedingungen eingereicht. In den Augen des 23-jährigen US-Soldaten befindet er sich unnötigerweise unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen. Ebenso überflüssig sei die besondere Überwachung, sagte der angebliche Informant der Whistleblowing-Plattform Wikileaks laut seinem Anwalt, so 'CNN'. Ferner sei es ein Missbrauch der Befugnisse durch die Zuständigen, Manning zur Verhinderung von Selbstverletzungen unter [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (23.01.11 15:35)

Shift 2 Unleashed - Trailer zur Limited Edition
Einiges an neuen nützlichen Dingen dabei: Shift 2 Unleashed wird am 24. März 2011 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erscheinen, wobei es zum Start auch eine Limited Edition geben wird. Diese enthält einen exklusiven Zugang zu den folgenden Fahrzeugen und Inhalten: Nissan Silvia spec.R Aero (S15), Alfa Romeo Giulietta QV, Lamborghini Murciélago LP640 und 40 zusätzliche Karriere-Events. "Die Events umfassen Einzeltyp-Rennen, bei denen alle Fahrer in identischen Fahrzeugen antreten und nur das Können am Steuer über den [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (23.01.11 15:35)

Facebook - Friend-Finder wird wegen Datenschutzbedenken verändert
In Partnerschaft mit Eis.deErfolg für die Datenschützer: Datenschützern ist es offenbar gelungen, eine Einigung mit Facebook im Streit um die Friend-Finder-Funktion zu erreichen, so das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Mit der Funktion können Facebook-Mitglieder weitere Bekannte finden, ohne direkt nach ihnen suchen zu müssen. Nutzern von Facebook ist allerdings häufig die Tragweite dieser Funktion nicht bewusst. Das soziale Netzwerk stimmte "weitgehenden Änderungen" zu. Es soll jetzt eine transparente Kontrolle über importierte Adressen geben. Der Nutzer soll bestimmen können, welche [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (23.01.11 15:30)

Crysis 2 - PC-Besitzer »erhalten ein besseres Spiel«
Leere Versprechungen und will man nur die Woben glätten? Im Vergleich zu den Xbox 360- und PlayStation 3-Versionen soll Crysis 2 auf dem PC das »bessere Spiel« werden. Dies bestätigte Cevat Yerli, Chef des Entwicklerstudios Crytek, in einem Interview mit dem englischsprachigen Spielemagazin Edge. Laut Yerli sei es kein Nachteil, dass Crysis 2 für alle drei Plattformen entwickelt wurde. Die PC-Version habe davon sogar profitiert. "Man muss dabei bedenken, dass unser Budget für Crysis deutlich niedrieger lag als das, was wir für Crysis 2 zur Verfügung haben", sagte Yerli. "So konnten wir [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (23.01.11 15:30) (7b1)

News der letzten Tage +-

Zocker-News » Samstag 22.01.11

Neuer Twitter-Wurm verbreitet Scareware-Links
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deAchtung auf Twitter: Die Nutzer von Twitter sind derzeit einer neuen Gefahr ausgesetzt. Hinter gewissen verkürzten Links soll sich eine Webseite verbergen, auf der die Nutzer dazu aufgefordert werden, eine falsche Antivirensoftware zu installieren. Den Angaben des Sicherheitsdienstleisters Kaspersky Lab zufolge fanden sich auf Twitter in diesem Zusammenhang zahlreiche Nachrichten ein, über die versucht wurde, den Schadcode in Umlauf zu bringen. Die Betreiber von Twitter sind bereits damit beschäftigt, die schädlichen Links zu entfernen, heißt es. Nach einem [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (22.01.11 15:35)

Metal Gear Solid - Kommt eine HD-Trilogie für die PS3?
Gibt es noch einmal etwas mehr für das Auge? Metal Gear Solid 4: Guns of The Patriots ist das einzige MGS-Spiel für die PlayStation 3, doch zum Glück sind herade HD-Remakes groß in Mode. Man denke nur an die God of War Collection, die Tomb Raider Trilogy oder die Prince of Persia Trilogy. Selbst die Splinter Cell Trilogy wird neu für die PlayStation 3 aufgelegt. Das offizielle PlayStation Magazin aus Großbritannien will jetzt aus Insider-Quellen erfahren [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (22.01.11 15:35)

Für iPhone 5 - Apple holt angeblich neue Zulieferer ins Boot
In Partnerschaft mit Eis.deWill man auf Nummer sicher gehen? Die taiwanische Digitimes zitiert einen Bericht der chinesischen Economic Daily News, der zahlreiche angebliche Apple-Lieferanten aufführt. So sollen unter anderem die Kopfhörer nicht mehr nur wie bisher vom japanischen Unternehmen Foster, sondern auch von Foxconn kommen. Dieser Anbieter gilt auch als der hauptsächliche Hersteller des gesamten Geräts, ist dabei wie in der Elektronikbrache üblich, auf zahlreiche Zulieferer angewiesen. Compeq und Unimicron sollen bisher die Platinen für die iPhones gefertigt haben, nun sollen sie auch noch Gold [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (22.01.11 15:30)

Crysis 2 - Multiplayer-Demo angekündigt - nur für Xbox 360
Und wieder geht der PC leer aus: Vor der Veröffentlichung von Crysis 2 wird Electronic Arts eine Mehrspieler-Demo zum Download anbieten. Darin ist die Karte »Skyline« in den Modi Team Instant Action und Crash Site spielbar. Der Haken: Bisher ist die Demo nur für Xbox 360 angekündigt, PC- und PlayStation 3-Spieler gehen leer aus. Das verkündet der Publisher per Pressemitteilung. Crysis 2 basiert auf der CryEngine 3 und erscheint – anders als der PC-exklusive Vorgänger – am 24. März auch für Xbox 360 und PlayStation 3. Neben einer Solo-Kampagne gibt’s im um ein Rangsystem erweiterten Multiplayer-Part sechs [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (22.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Freitag 21.01.11

Mysteriöser PC stellt Islands Parlament vor Rätsel
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deWo kommt der PC her? Ein PC, der in einem Gästezimmer des isländischen Parlaments entdeckt wurde, gibt den Abgeordneten und der Polizei derzeit Rätsel auf. Weder Herkunft noch Zweck sind derzeit bekannt. Allerdings deutet einiges darauf hin, dass der Rechner von Mitarbeitern eines Geheimdienstes oder einer ähnlichen Organisation aufgestellt wurde. Immerhin wurden sämtliche Seriennummern, die auf den Ursprung des Gerätes hindeuten könnten, entfernt. Auch Fingerabdrücke wurden an dem PC nicht gefunden. Die Polizei geht daher davon aus, dass das System von einem Profi installiert wurde. Als der Computer entdeckt [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (21.01.11 15:35)

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Drei Teams für eine Fortsetzung
Will man noch mehr Maßstäbe setzen? Auch wenn der dritte Teil von Call of Duty: Modern Warfare offiziell noch keine Ankündigung erfahren hat, mehren sich doch die Anzeichen dafür, dass es nur noch eine Frage der Zeit sein wird, bis die Bestätigung folgen wird. Unabhängig einer offiziellen Stellungnahme seitens des Publishers Activision nehmen verschiedene Videospielmagazine inzwischen wie selbstverständlich an, dass der dritte CoD: Modern Warfare Teil im November 2011 in den Regalen der [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (21.01.11 15:35)

Novell - EU-Komission wird Patentverkauf vermutlich nicht prüfen
In Partnerschaft mit Eis.deKein Eingreifen von europäischer Ebene? Der EU-Kommissar Joaquín Almunia hält es nach seinem gegenwärtigen Informationsstand für unwahrscheinlich, dass der Verkauf von 882 Patenten von Novell an das CPTN-Konsortium gegen das EU-Wettbewerbsrecht verstößt. Er beantwortet in einer E-Mail eine schriftliche Anfrage der konservativen Abgeordneten Emma McClarkin aus Großbritannien, die sie bereits am 20. Dezember 2010 einreichte. McClarkin hatte sich besorgt geäußert, dass Microsoft [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (21.01.11 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Neuer Patch behebt Soundprobleme
Neuer Patch, der wohl vor allen Dingen bei Soundproblemen hilft - wichtige Fixes am Gameplay und der Performance lassen aber weiter auf sich warten: Der Entwickler Treyarch hat einen weiteren Patch für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops veröffentlicht. Das besagte Update steht ab sofort via Steam zum Download bereit und behebt unter anderem ein Problem mit dem Sound im Multiplayer-Part des Spiels. Außerdem wir die allgemeine Stabilität des Programms verbessert. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie unterhalb dieser [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (21.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Donnerstag 20.01.11

Windows "8": Erste Screenshots von Build 7867
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de"Neue alte" Bilder: Nachdem Microsoft zur Elektronikmesse CES 2011 in Las Vegas Anfang des Monats erstmals einen Ausblick auf den Nachfolger von Windows 7 und dessen Unterstützung für ARM-Plattformen gab, sind nun erstmals Screenshots der damals verwendeten Windows-Version aufgetaucht. Über die chinesische Website 'MyDrivers' gelangten Bilder ins Internet, die die zur CES vorgeführte Build 6.2.7867 in Aktion zeigen. Ihr vollständiger Buildstring lautet 6.2.7867.0.101020-1800, sie stammt also aus [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (20.01.11 15:35)

Activision über Black Ops - PS3-Server könnten abgeschaltet werden
"Fail Ops" geht in die nächste Runde: Für Call of Duty: Black Ops Playstation 3 Spieler scheinen erneut dunkle Wolken aufzuziehen. Wie berichtet wird, kämpfen die Spieler nicht nur mit technischen Unzulänglichkeiten, sondern nun auch mit dem Umstand, dass die Playstation 3 vollständig gehackt worden ist. Während Infinity Ward, einstiger CoD: Modern Warfare-Entwickler sich etwas zurücklehnt und Sony die komplette Schuld in die Schuhe schiebt, sieht sich Publisher Activision und Black Ops-Schöpfer Treyarch in der Bredouille. Gleichwohl man den PS3-Spielern helfen möchte, steht man derzeit [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (20.01.11 15:35)

Filmabos - Amazon kauft Lovefilm
In Partnerschaft mit Eis.deErweiterung und mehr Geld? Amazon kauft den Filmverleiher Lovefilm zurück. Das Unternehmen ist in Großbritannien, Deutschland, Schweden, Norwegen und Dänemark aktiv. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2011 abgeschlossen werden, gab Amazon am 20. Januar 2011 bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Wie der britische Telegraph berichtete, wurde Lovefilm in der Verhandlungen mit 200 Millionen Pfund (237,1 Millionen Euro) bewertet. Damit dürfte Amazon die Übernahme der [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (20.01.11 15:30)

Activision - Empfiehlt Schließung von Bizarre Creations
Ist das Ende da? Vor einigen Monaten wurde bekannt, dass sich der Publisher Activision vom britischen Entwicklerstudio Bizarre Creations trennen will. Damals wurde noch ein Verkauf in Erwägung gezogen und die Anzeichen sahen auch anfänglich nicht schlecht aus, da es wohl schon Interessenten gegeben habe. Wie die Webseite Develop aber nun berichtet, empfiehlt Activision die Auflösung des Unternehmens. Dazu äußerte sich Coddy Johnson von Activision wie folgt: Ich möchte klarstellen, dass es unsere erste Wahl war, das Studio [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (20.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Mittwoch 19.01.11

Der Playboy kommt unzensiert auf das iPad
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deMan geht mit der Zeit: Das Männer-Magazin Playboy wird es demnächst auch auf Apples iPad geben. Das teilte der Herausgeber des Heftes, Hugh Hefner, über den Microblogging-Dienst Twitter mit. Demnach wird die iPad-App des Magazins wohl ab März zur Verfügung stehen. Die Nutzer erhalten mit ihr sowohl Zugriff auf die jeweils neuesten Playboy-Ausgaben, wie auch auf das gesamte Archiv der seit 1953 erscheinenden Publikation. Einen Durchbruch konnte die Playboy-Redaktion in den Verhandlungen über die Inhalte erzielen. Apple gab dabei offenbar seine bisher äußerst [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (19.01.11 15:35)

Apple - Rekordgewinne im 1. Fiskalquartal
Da geht es einem Unternehmen sehr gut: Technologie Firma verzeichnet Umsatz-Plus von 71% während des Ferien-Quartals auf 26,7 Milliarden USD, Gewinn steigt um 78% auf 6 Milliarden USD; iPhone Verkäufe steigen um 86%, iPad verkauft 7,33 Millionen Einheiten. Am Montag machte sich Apple den Martin Luther King Jr. Feiertag, an dem die US Börsen geschlossen haben, zunutze, um mitzuteilen, dass Steve Jobs aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit nehmen wird. Der CEO von Apple wird häufig als wesentlicher Faktor für den anhaltenden Erfolg der Firma aus Cupertino im US-Staat Kalifornien angesehen. Nun brachte Apple weitere Beweise für diesen Erfolg bei, indem es Rekordergebnisse für [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (19.01.11 15:35)

Weiterhin unsicher - ICQ verspricht Beseitigung von Sicherheitslücke
In Partnerschaft mit Eis.deWie lange wird das wohl dauern? ICQ hat sich in einer Pressemitteilung zu der ICQ-7-Sicherheitslücke geäußert und sie bestätigt. "In seltenen Fällen, in denen entweder der Computer oder der Internet Service Provider im Vorfeld beeinträchtigt war, kann die von ICQ entdeckte potenzielle Sicherheitslücke den User einem DNS-Spoofing aussetzen, das es Dritten ermöglichen kann, einen bösartigen Code oder Programme auf dem Windows-PC einzuschleusen", heißt es seitens ICQ. Dem Unternehmen zufolge gibt es bisher keine Berichte über betroffene Nutzer. Die Techniker arbeiteten bereits daran, die "potenzielle Sicherheitslücke für betroffene [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (19.01.11 15:30)

StarCraft 2 - Modder bauen World of StarCraft
Manche kriegen einfach nicht genug: Dass der Editor und die Mod-Tools, die dem Strategiespiel StarCraft 2 beiliegen, ziemlich vielseitig sind, ist bereits seit einiger Zeit bekannt. Doch dass man mit deren Hilfe nicht nur eigene Levels sondern sogar ein komplettes Onlinespiel entwickeln kann, dürfte die meisten Leute dann doch überraschen. Wie ein just veröffentlichtes Video beweist, arbeitet eine Gruppe von Fans derzeit an einem eben solchen Onlinespiel, das von dem Team »World of StarCraft« genannt wird. Die Szenen zeigen sowohl das Auswahlmenü für die Klassen als auch einige Gameplay-Szenen aus der Sicht eines »Ghosts«. Allerdings befindet sich das Projekt laut Aussage des Mod-Teams noch in einer [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (19.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Dienstag 18.01.11

Fußballer bekommt Strafe wegen Twitter-Beitrag
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.dePass auf, was du twitterst: Wegen eines Beitrags auf Twitter muss der niederländische Fußball-Nationalspieler Ryan Babel vom FC Liverpool eine Strafe von rund 12.000 Euro bezahlen. Dies teilte der englische Fußball-Verband (FA) mit. Über Twitter veröffentlichte der Fußballspieler nach der 0:1-Niederlage von Liverpool bei Manchester United im FA-Cup am 9. Januar dieses Jahres eine Fotomontage von Schiedsrichter Howard Webb. Der Schiedsrichter war darauf in einem Trikot von Manchester United zu sehen. Nach einem stattgefundenen Elfmeter, der zur [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (18.01.11 15:35)

Playstation 3 - Firmware startet Raubkopien
Hört man auf den Hacker oder wird das Ganze ausarten? Nachdem der Root-Key der Playstation 3 geknackt wurde und in Hacker-Kreisen in Umlauf geriet, war es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Raubkopien von der Festplatte möglich wurden. Nun scheint es soweit zu sein, der Hacker "Waninkoko" veröffentlichte angeblich eine Firmware welche Raubkopien direkt von der eingebauten oder einer angesteckten USB-Festplatte aus starten kann. Zwar spricht sich der Hacker gegen den Gebrauch von Raubkopien aus, die von ihm manipulierte Firmware aber [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (18.01.11 15:35)

Datenschutz - Facebook deaktiviert Adress- und Rufnummerweitergabe
In Partnerschaft mit Eis.deReaktion auf Kritik: Facebook hat die Weitergabe von Telefonnummern und Adressen über den User Graph erst einmal gestoppt. Bevor die sensiblen Daten nach Nutzerbestätigung wieder von Anwendungen und externen Webseiten abgerufen werden können, sollen laut Entwicklerblog einige Veränderungen vorgenommen werden. Facebook wolle sicherstellen, dass die Nutzer ihre Telefonnummer und Adresse nur dann weitergäben, wenn sie es wirklich wollten. Facebook war von Nutzern heftig kritisiert worden, weil das Unternehmen ihrer Ansicht nach Nutzer nicht ausreichend darauf hinwies, welche Daten [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (18.01.11 15:30)

Portal 2 - Steam-Version gratis mit PlayStation 3-Fassung & Cross-Plattform-Koop
Das hört sich doch mal gut an: Wenn Portal 2 am 21. April erscheint, dürften auch viele PC-Spieler zur PlayStation 3-Version des Puzzle-Spiels greifen – zumindest die, die ebenfalls Sonys Konsole besitzen. Wie der Entwickler Valve nämlich per Pressemitteilung angekündigt hat, wird mit dem Kauf der Konsolenfassung Portal 2 auch in Steam freigeschaltet. Effektiv kann die Fortsetzung dann also auf PC, Mac und PlayStation 3 gespielt werden. Das berichtet die Website HLPortal.de. Portal 2 : Freunde ohne Grenzen: P-Body und [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (18.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Montag 17.01.11

Verurteilt: Mann suchte in E-Mail-Konten Nacktbilder
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deIn den USA wurde ein Mann verurteilt, der in tausende E-Mail-Accounts eingedrungen ist. Dort suchte er jeweils nach intimen Fotos der jeweiligen Besitzer. Der Täter soll nach Angaben der kalifornischen Staatsanwaltschaft Zugang zu rund 3.200 Postfächern erhalten haben. Er nutzte dabei die Möglichkeit, dass Passwort nach der Beantwortung einer so genannten "Sicherheitsfrage" zu ändern. Die jeweiligen Antworten sind in vielen Fällen leicht zu erraten - so beispielsweise, wenn es um das Maskottchen der High School oder die Namen von Eltern geht. Man benötigt lediglich etwas [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (17.01.11 15:35)

Playstation Hacker "GeoHot" - Richterin ist sich unsicher
Zuerst einmal die Zuständigkeit prüfen: Sony hat bekanntlich vor einem kalifornischen Gericht Klage gegen den Hacker George Hotz (Bild) erhoben. Grund dafür ist der Hack der Playstation 3, für den sich der Hacker aber nicht in vollem Umfang verantwortlich fühlt. Die Richterin Illston vertagte nun die Klage, da sie nicht sicher ist, ob ein kalifornisches Gericht dafür zuständig sei, da George Hotz in New Jersey wohnt, nicht in Kalifornien. Die Anwälte Sonys hingegen sind der Meining, dass das kalifornische Gericht zuständig sei, nachdem der Hacker die empfindlichen Daten auf youtube und twitter veröffentlichte, zwei Unternehmen [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (17.01.11 15:35)

Überwachung - Justizministerin für 7-Tage-Vorratsdatenspeicherung
In Partnerschaft mit Eis.deVertretbar oder schon wieder zu viel? Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) macht im Streit um die Vorratsdatenspeicherung einen großen Schritt auf die Union zu. In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung spricht sie sich für eine Vorratsdatenspeicherung über sieben Tage aus. "Und um die interne Zuordnung der IP-Adressen für Bestandsauskünfte zu ermöglichen, sollen die TK-Unternehmen Internetverbindungsdaten für sieben Tage sichern." Zudem sollten Ermittler bei einem Verdacht auf eine Straftat einen Sicherungsantrag stellen können. "Dann wird das festgehalten, was [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (17.01.11 15:30)

Crysis 2 - »Braucht 90er Wertungen«
Hohe Ziele gesteckt: Die Webseite CVG hatte die Gelegenheit ein wenig mit Nathan Camarillo, Executive Producer bei Crytek, über das kommende Crysis 2 zu sprechen. Dabei ging es weniger um inhaltliche Fragen zum Spiel, als die möglichen Wertungen, die es später erreichen wird. Camarillo sieht hier den Anspruch an die Entwickler, dass ihre Spiele eine Wertung von 90 und mehr erreichen müssten, um Bedeutung auf dem heutigen Markt zu haben. Er ist sich aber auch sicher, dass Crysis 2 »wahrscheinlich über 90 bewertet wird«. Jedenfalls würden sie »das beste Spiel herausbringen, das [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (17.01.11 15:30) (7b1)



0 Kommentare • 5768 Hits

Zocker-News » Mo 10.01 - So 16.01.2011
Kategorie Zocker-News, Geschrieben am 16.01.2011 um 15:41 Uhr

Geschrieben von noxilicious <3

www.citydeal.de

Klage gegen Google wegen Übernahme von ITA?
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deHat Google mit Ärger zu rechnen? Die Übernahme von ITA Software durch den US-amerikanischen Internetkonzern Google kommt in eine entscheidende Phase. In Kürze ist mit einer Entscheidung des Justizministeriums in diesem Zusammenhang zu rechnen. Laut einem Bericht des 'Wall Street Journals' könnte das Department of Justice möglicherweise schon eine Klage gegen Google wegen des Kaufes des Softwareunternehmens vorbereiten. Eine genaue Quelle [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (16.01.11 15:35)

Dead Space 2 - Bayern stellt USK in Frage
Bayern möchte keine USK mehr - einfach alles verbieten?! Dead Space 2 hat nach abermaliger Prüfung durch die USK die Alterseinstufung "Keine Jugendfreigabe" erhalten. Die wiederholte Prüfung war durch ein vom Bundesland Bayern angestrengtes Appellationsverfahren nötig geworden. Die bereits im Dezember 2010 vergebene Altersfreigabe der USK war vom Land Bayern nicht anerkannt worden und machte so eine erneute Sichtung vor dem USK Appellationsausschuss nötig. Der Einspruch hat jedoch nichts gebracht und die USK ist vor der Politik nicht eingeknickt, Dead Space 2 wird hierzulande für die PlayStation 3, die Xbox [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (16.01.11 15:35)

Iranisches Atomprogramm - Stuxnet-Wurm wurde in Israel getestet
In Partnerschaft mit Eis.deDie USA mit und vorne am Ball oder hat am Ende doch jemand anders seine Finger im Spiel? Im Atomreaktor des Negev Nuclear Research Centers in der Nähe der israelischen Stadt Dimona wurde die Wirkungsweise des Stuxnet-Wurms erprobt, wie die New York Times mit Verweis auf Militär- und Geheimdienstexperten berichtet. Mehr als zwei Jahre lang hätten die USA zusammen mit Israel an der Entwicklung des Stuxnet-Wurms gearbeitet, heißt es. Im Negev Nuclear Research Center wurden demnach Zentrifugen entworfen, die virtuell [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (16.01.11 15:30)

DC Universe Online - Nächstes Update enthält Auktionshäuser
Arbeitet man in Richtung WoW? Der nächste große Patch für DC Universe Online soll das Online-Rollenspiel um Auktionshäuser erweitern. Dies verrät der Game Director des Spiels, Chris Cao, in einem Interview mit der englischsprachigen Internetseite Massively. In dem Gespräch sagte Cao: "Auktionshäuser werden im ersten Update integriert. Wir arbeiten in diesem Moment daran. In der Beta gab es einige Probleme mit dem Feature, weil die Schrift nicht wirklich leserlich war und die Benutzeroberfläche noch nicht überzeugte. Wir haben sehr hart an diesen Dingen gearbeitet und es ist quasi das nächste Thema auf unserer Liste [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (16.01.11 15:30) (7b1)

News der letzten Tage +-

Zocker-News » Samstag 15.01.11

iPhone 4 bei Minusgraden in Norwegen zersplittert
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deSo schnell kann es kaputt gehen: Bei frostigen Temperaturen musste eine aus Norwegen stammende iPhone-Nutzerin feststellen, dass ihr Smartphone zu Bruch gegangen ist. Für das Unternehmen aus Cupertino stellt dies keinen Garantiefall dar. Vermutlich hat dieser Fall etwas mit einem sehr großen Temperaturunterschied zu tun. Draußen war es zu dieser Zeit angeblich -12 Grad kalt und im Auto gut 20 Grad warm, als die Frau ihr Handy aus der Tasche nahm und das Gerät zersplitterte. Daraufhin machte sie sich auf den Weg in einen Apple Store, um das Gerät auf Garantie reparieren oder tauschen zu lassen. Von Apple erhielt sie allerdings [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (15.01.11 15:35)

F.E.A.R. 3 - Trailer verdeutlicht Koop-Gameplay
Länger warten, dafür aber auch Koop-Modus: F.E.A.R. 3 wird leider nicht mehr wie geplant am 25. März 2011 für die Xbox 360, die PlayStation 3 sowie den PC erscheinen. Jetzt müssen wir uns bis zum Mai 2011 gedulden. Warner Bros. Interactive Entertainment hat jetzt einen Koop-Trailer veröffentlicht, der das Zusammenspiel zwischen Point Man und Paxton Fettel verdeutlicht. Point Man und Fettel stehen individuelle Fähigkeiten zur Verfügung und man entscheidet selbst, ob man mit oder gegen den Partner spielt, wodruch es zu großen Unterschieden im [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (15.01.11 15:35)

Google - "Keine Bußgelder für Nutzung von Google Analytics"
In Partnerschaft mit Eis.deGute Nachrichten: Die Datenschutzbehörde in Hamburg plant derzeit keine aufsichtsrechtlichen Maßnahmen, wie beispielsweise Bußgelder beim Einsatz von Google Analytics. Das teilte Google nach einem Gespräch mit den Datenschützern mit. Die Behörde war für eine Nachfrage am Freitagabend nicht mehr erreichbar. Laut Google sucht die Datenschutzbehörde keine Konfrontation mit den Betreibern von Webseiten, die Google Analytics einsetzen. Auch die Gespräche über Google Analytics, zwischen Google und den deutschen Datenschutzbehörden, sollen demnach weitergeführt werden. Der für Google zuständige Hamburger [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (15.01.11 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Spieler knacken Krankenhaus-Server
Um jeden Preis spielen: Das Radiologie-Unternehmen Seacoast Radiology musste am vergangenen Dienstag die eigenen Patienten warnen. Ein Server, auf dem Namen, Sozialversicherungsnummern, medizinische Diagnosen, Adressen und andere Daten gespeichert sind, wurde angegriffen. Der unerlaubte Zugriff hat auch funktioniert, die Hacker hatten Zugang zum Server und allen darauf gespeicherten Daten. Mittlerweile ist klar, warum sich jemand Zugang zum Krankenhaus-Server verschafft hat: Dieser Jemand wollte keine Daten klauen, sondern die Server-Software für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops installieren. Zu diesem Schluss kam das Unternehmen, das mit der Untersuchung [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (15.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Freitag 14.01.11

US-Bürger fordert Schadensersatz von Assange
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deAussicht auf Erfolg? Ein Mann aus Florida hat eine Klage gegen Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange eingereicht und fordert Schadensersatz für psychische Probleme, die von den Veröffentlichungen der Plattform ausgelöst worden sein sollen. Der Leak von tausenden Botschafts-Depeschen hätte dazu geführt, dass der Kläger seit Wochen in Angst davor lebt, dass daraus entstehende Konflikte zwischen verschiedenen Staaten in einen Atomkrieg führen. Das soll bei ihm Depressionen und Bluthochdruck verursacht haben, berichtete das britische Magazin 'ThinQ'. Auch befürchtet er, durch die ganze Aufregung um die Sache, einen Herzinfarkt zu erleiden. Laut der Klageschrift, die [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (14.01.11 15:35)

Sledgehammer Games - Macht das "nächste" Call of Duty?
Spekulationen über Spekulationen: Call of Duty: Black Ops ist schon etwas länger in den Läden, während nicht ganz klar ist, wer das nächste Call of Duty, vermutlich in diesem Jahr, auf den Markt bringen wird. Treyarch scheint unwahrscheinlich, da zwischen Call of Duty: Black Ops und dem nächsten Teil nur ein Jahr liegen würde und Infinity Ward musste eine Umstrukturierung aufgrund vieler Abgänge über sich ergehen lassen. Doch da wäre noch Sledgehammer Games, das bekanntlich ebenfalls an einem Call of Duty-Spiel arbeitet. Anhand einer Stellenausschreibung ist nun offenbar klar, dass der nächste Ableger tatsächlich von diesem Studio [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (14.01.11 15:35)

Google - EU-Wettbewerbshüter nehmen Geschäftspraktiken unter die Lupe
In Partnerschaft mit Eis.deDie EU macht sicht mal wieder wichtig: Hat Google seine marktbeherrschende Stellung bei der Onlinesuche missbraucht oder nicht? Um das herauszufinden, haben die EU-Wettbewerbshüter Ende November 2010 ein formales Untersuchungsverfahren gegen Google eingeleitet. Wie jetzt von der International Herald Tribune berichtet wird, geht die Kommission dabei außerordentlich gründlich vor. Sie hat Fragebögen mit rund 120 Fragen zum Verhalten von Google gegenüber Kunden und Wettbewerbern verschickt. Aus den Antworten will die Kommission herauslesen, ob Google Suchergebnisse manipuliert hat. Unter anderem wollen die Wettbewerbshüter von Google-Kunden Folgendes wissen: "Bitte legen Sie dar, ob und wenn ja, in [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (14.01.11 15:30)

DC Universe Online - Neue Raids, Quests und Inhalte angekündigt
Viele Änderungen, einige Verbesserungen: DC Universe Online soll nach dem Start kostenlos um neue Inhalte erweitert werden. So sollen Helden und Schurken des MMOs in wöchentlichen kleinen und monatlichen großen Updates neue Raid-Instanzen, Boss-Gegner, Quests und Grafik-Verbesserungen bekommen. Das verkündet der Sony Online Entertainment-Chef John Smedley im Interview mit nachgeliefert werden. Komplett Gratis sind diese Inhalte freilich nicht, ein gültiges Abo für DC Universe Online ist Pflicht. So müssen nach den im Kaufpreis von 49,99 Euro enhaltenen 30 Tagen [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (14.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Donnerstag 13.01.11

USA: Social Gaming wird ein Milliarden-Geschäft
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deViel Geld zu holen? Die zunehmende Popularität von Social Games wird in diesem Jahr dazu führen, dass die Einnahmen der Anbieter allein in den USA die Marke von einer Milliarde Dollar übertreffen. Eine entsprechende Prognose gab das Marktforschungsunternehmen eMarketer ab. In den USA ist die Zahl der Nutzer von FarmVille & Co. in den letzten zwölf Monaten um 27 Prozent auf 62 Millionen gestiegen. Das Wachstum wird wohl auch in diesem Jahr anhalten. 2010 lag der Umsatz in dem Bereich bei 856 Millionen Dollar. In diesem Jahr wird er voraussichtlich auf 1,093 Milliarden Dollar klettern. Den größten Teil der Einnahmen machen [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (13.01.11 15:35)

Fox News sagt - ... der PC ist tot
Gewagte These oder am Ende sogar wahr? Der PC ist tot, sagt zumindestens Fox News. "Es hat Spaß gemacht, aber seit 2011 ist die Ära des Desktop-PCs offiziel vorbei", so der TV Sender bei der Consumer Electronics Show (CES). Wer kennt das nicht, man kauft sich ein neues PC-Spiel, installiert es und will dann spielen. Doch eine Fehlermeldung unterbricht den Start und man muss sich erstmal informieren, was man falsch gemacht hat. Solche Kleinigkeiten bringen viele Spieler in Rage und lassen sie auf Konsolen umsteigen. Die Rechenkraft der Computer braucht eigentlich [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (13.01.11 15:35)

Statt Störerhaftung - Onlinepetition für offene Drahtlosnetzwerke
In Partnerschaft mit Eis.deAussicht auf Erfolg bzw. Beachtung? Der Netznutzer Stefan Meiners hat beim Bundestag eine Onlinepetition eingereicht. Darin fordert Meiners das Parlament auf, den offenen WLAN-Betrieb explizit zu erlauben. Die am 4. Januar eingereichte Petition wurde jetzt freigeschaltet, Nutzer können sie noch bis zum 24. Februar unterzeichnen. "Der Deutsche Bundestag möge beschließen, mittels eindeutiger Rechtsnorm, den Betrieb von ungeschützten unentgeltlichen Zugängen zu kabellosen Netzwerken (nachfolgend WLAN) zu erlauben und damit private Internetzugänge Dritten zur Verfügung zu stellen", heißt es in der ePetition. Ziel ist es, dass Nutzer ihre kabellosen Netzwerke öffnen können und damit anderen Personen einen kostenlosen [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (13.01.11 15:30)

Need for Speed: Shift 2 Unleashed - Release-Verschiebung und Gameplay-Trailer
Man lässt sich ein wenig Zeit und vergnügt die Leute so lange mit einem Trailer: Das Rennspiel Need for Speed: Shift 2 Unleashed lässt etwas länger auf sich warten als bisher gedacht. Wie der Publisher Electronic Arts heute im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung verkündet hat, erscheint das Spiel aus dem Hause Slightly Mad Studios erst am 24. März 2011. Warum es zu dieser Verzögerung gekommen ist, wurde allerdings nicht kommuniziert. Außerdem hat Electronic Arts den ersten Gameplay-Trailer zu Need for Speed: Shift 2 Unleashed veröffentlicht. Das Video präsentiert Ihnen einige Szenen von einem Nachtrennen aus der [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (13.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Mittwoch 12.01.11

Firefox 4.0: Finale Ausgabe für Februar geplant
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deSchon im Februar neue Firefox-Version im finalen Stadium? Nachdem im Juli 2010 die erste Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlicht wurde, soll die Entwicklung Ende Februar nun endlich zu einem Ende kommen. Dieses Ziel nannte jetzt der Entwicklungsleiter Damon Sicore gegenüber seinem Team. Auf einer Mailingliste erklärte er, dass es derzeit noch rund 160 so genannte Hardblocker gibt. Dabei handelt es sich um Fehler, die vor der Veröffentlichung noch dringend behoben werden müssen. Betrachtet man die Erfahrungswerte aus der Vergangenheit, so dauert es sechs Wochen, um 100 Hardblocker zu beseitigen und einen Release Candidate bereitzustellen. Das Team müsse [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (12.01.11 15:35)

Assassin's Creed: Brotherhood - PC laut Ubisoft wichtige Plattform
Leere Versprechungen oder kann man sich darauf verlassen? Assassin's Creed: Brotherhood, Assassins Creed 2 und auch Assassin's Creed sind für den PC alle später erschienen bzw. werden dies noch tun. PCler müssen sich beim jüngsten Ableger noch bis zum Frühjahr 2011 gedulden, doch wie Ubisoft`s Marketing-Chef Murray Pannell jetzt bekannt gegeben hat, ist der PC für den Publisher immer noch eine sehr wichtige Plattform, auch wenn PC-Versionen gerne später erscheinen. "Der PC ist definitiv eine sehr wichtige Plattform für uns und die PC-Version von Assassins Creed: Brotherhood macht sich [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (12.01.11 15:35)

Myspace - Tochtergesellschaft in Deutschland wird geschlossen
In Partnerschaft mit Eis.deNaht das Ende von MySpace? Rupert Murdochs Mediengruppe News Corporation will über die Hälfte der Belegschaft des sozialen Netzwerks Myspace entlassen. Davon betroffen sind auch die 30 Mitarbeiter des deutschen Ablegers Myspace Deutschland. Die dafür zuständige Tochtergesellschaft Fox Interactive Media Germany soll komplett geschlossen werden. Insgesamt wird weltweit etwa 500 Mitarbeitern gekündigt, sagte Myspace-CEO Mike Jones. Die Entlassungen sind ein Teil der drastischen Sparmaßnahmen, die zu der geplanten [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (12.01.11 15:30)

StarCraft 2 - Patch auf Version 1.2.0 online (Update)
Nächster Patch ist da: Seit den frühen Morgenstunden ist der neuste Patch für StarCraft 2: Wings of Liberty auf den Servern des Battle.nets online. Der Fokus liegt bei diesem Update allerdings weniger auf Änderungen am Balancing, sondern bringt neue Features ins Spiel, sowie den Editor und bügelt viele Fehler aus. So wurden nun die angekündigten Chat-Kanäle in das Battle.net integriert. Außerdem gibt es nun eine Master Liga für die besten Spieler. Da die vollständigen Patch-Notes so umfangreich sind, dass sie den Rahmen einer News sprengen würden, verweisen wir an dieser Stelle auf die offizielle englische [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (12.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Dienstag 11.01.11

Dresden: Betreiber von BitTorrent-Tracker verurteilt
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.dePass auf, was du machst: Das Dresdner Amtsgericht hat einen BitTorrent-Nutzer verurteilt. Dieser muss eine Strafe von 2.250 Euro zahlen. Andernfalls drohen ihm 150 Tage Haft. Das bereits im letzten September ergangene Urteil wurde nun rechtskräftig. Das besondere an der Urteilsbegründung ist die Positionierung des Gerichts zum Betrieb eines BitTorrent-Trackers, was als Beihilfe zum illegalen Filesharing bezeichnet wird. Der Nutzer hatte laut der klagenden Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) nicht nur urheberrechtlich geschütztes Material hochgeladen, sondern auch einen Tracker betrieben. Dieser war nur registrierten [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (11.01.11 15:35)

Battlefield 3 - Vorstellung im März
Das kann ja interessant werden: Der Online-Shooter Battlefield 3 wird laut den letzten Informationen in der zweiten Jahreshälfte 2011 erscheinen. Mit weiteren Details zu dem Spiel werden wir auf der Game Developer Conference 2011 im Moscone Center in San Francisco versorgt, die vom vom 28. Februar bis zum 4. März 2011 stattfindet. Der Auftritt hat sich bereits angedeutet, da ein Vortrag zum Beleuchtungssystem in Battlefield 3 längst angekündigt wurde. Electronic Arts bestätigte allerdings jetzt auch, dass [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (11.01.11 15:35)

Cybersecurity - USA planen Internetausweis
In Partnerschaft mit Eis.deWas soll man davon halten? Wie viel kann man glauben? Realistisch oder noch in weiter Ferne? Wie auf der Webseite Cnet berichtet wird, wollen die USA eine Internet-ID für ihre Bürger einführen oder zumindest eine einheitliche Infrastruktur dafür schaffen. Das Projekt soll vom Wirtschaftsministerium vorangetrieben werden, das damit die National Security Agency (NSA) und das Department of Homeland Security verdrängt, die als potentielle Mitbewerber galten. Den Auftrag erteilte das Weiße Haus. Ziel sei es, ein "Indentitäts-Ecosystem" zu entwickeln, so der [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (11.01.11 15:30)

Sniper: Ghost Warrior 2 - Shooter-Nachfolger mit CryEngine 3
Will man beim Nachfolger neue Maßstäbe setzen? Was bisher nur eine reine Spekulation war, ist jetzt zur Tatsache geworden. Wie der Produzent Michal Sroczynski jetzt in einem Interview mit dem schwedischen Magazin von Eurogamer bestätigt hat, arbeitet City Interactive derzeit an einem Nachfolger zu dem Ego-Shooter Sniper: Ghost Warrior (GameStar-Wertung: 72 Prozent). Allerdings liegen bisher kaum Details zu dem Spiel vor. So ist derzeit weder der konkrete Name noch der Veröffentlichungstermin des Shooters bekannt. Allerdings gab Sroczynski bekannt, dass der Actiontitel mithilfe der CryEngine 3 realisiert wird, die unter anderem auch [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (11.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Montag 10.01.11

Wikileaks: Island lädt US-Botschafter vor
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deSchiebt Island den USA einen Riegel vor? Die isländische Regierung hat den US-Botschafter Luis E. Arreaga ins Außenministerium zitiert. Hintergrund dessen ist die Anforderung von Twitter-Daten durch das US-Justizministerium. Der Mikroblogging-Dienst soll Informationen über mehrere Nutzer übermitteln, die als Unterstützer der Whistleblower-Plattform Wikileaks gelten. Unter ihnen befindet sich auch die isländische Parlaments-Abgeordnete Birgitta Jonsdottir. Es sei eine ernste Angelegenheit, wenn ein fremder Staat persönliche Daten einer gewählten [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (10.01.11 15:35)

CES 2011 - Besucherzahlen gestiegen
Interesse steigt - erste Hinweise auf steigende Verkaufszahlen? Die Consumer Electronics Show 2011 in Las Vegas ging am gestrigen Sonntag zu Ende und bot in der letzten Woche auch für uns Spieler einige Neuigkeiten. Rund 2.700 internationale Technologie-Unternehmen zeigten ihre neuesten Produkte. Das wollten dieses Mal 140.000 Fachbesucher sehen. Damit wurde in etwa der Stand aus dem Jahr 2009 erreicht, da im letzten Jahr nur 120.000 Besucher vor Ort waren. Unter der 140.000 Fachbesuchern fanden sich 30.000 Menschen aus dem Ausland ein. Ein weitere Statistik: Über Twitter wurden in der abgelaufenen Woche 158.000 Tweets zur [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (10.01.11 15:35)

Grünes Leuchten - Britisches Unternehmen entwickelt Laserkanone gegen Piraten
In Partnerschaft mit Eis.deWirklich eine Hilfe oder sinnloses Unterfangen? Das britische Rüstungsunternehmen BAE Systems entwickelt eine nicht tödliche Waffe gegen Seeräuber: Schiffsbesatzungen sollen die Angreifer mit einem grünen Laser abwehren, berichtet die britische Tageszeitung Daily Telegraph. Werde der Laser auf die Piraten gerichtet, erscheine das Schiff in einem grellen grünen Licht, erklärte Bryan Hore, der Leiter der Abteilung für Piratenabwehr bei BAE. Das blende die Seeräuber derart, dass sie den Angriff abbrechen müssten und nicht in [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (10.01.11 15:30)

Razer Hydra - Bewegungssteuerung für PC mit Portal 2-Levels
Bewegung am PC - geht das gut oder klappt es nicht? Schon bald wird auch auf dem PC geboxt und gefochten: Genau wie PlayStation Move und Nintendo Wii bringen die Hardware-Hersteller Razer und Sixense mit der Razer Hydra eine Bewegungssteuerung auf den Heimcomputer. Um die Vorzüge der angeblich punktgenauen Steuerung zu demonstrieren, arbeiten die Entwickler von Valve an speziellen Hydra-Levels für Portal 2 . Das berichtet die Website Joystiq.com von der CES in Las Vegas. Die Bewegungen beider Controller werden erkannt, zusätzlich hat jeder einen Analogstick und [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (10.01.11 15:30) (7b1)



0 Kommentare • 5919 Hits

Zocker-News » Mo 03.01 - So 09.01.2011
Kategorie Zocker-News, Geschrieben am 09.01.2011 um 19:30 Uhr

Geschrieben von noxilicious <3



Office 2010: In jeder Sekunde eine verkaufte Kopie
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deErfolg für Microsoft: Microsofts jüngstes Büropaket Office 2010 verkauft sich auch sechs Monate nach seiner Einführung weiter bestens. Wie der Softwarekonzern jetzt bekanntgab, geht derzeit in jeder Sekunde eine Office 2010-Kopie über die Ladentheken. Wie Microsoft über sein Office-Blog bekannt gab, ist Office 2010 nach einem halben Jahr die erfolgreichste Consumer-Variante in der Geschichte des hauseigenen Büropakets. Im achten Jahr in Folge ist Microsoft Office außerdem das meistverkaufte Software-Produkt im [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (09.01.11 15:35)

SSX: Deadly Descents - Neue Infos zum Snowboard-Spiel
Das hört sich nach viel Action an, aber man wird auch auf vieles achten müssen: SSX: Deadly Descents ist bereits seit über zwei Jahren bei EA Canada für die Xbox 360 und die PlayStation 3 in der Mache. Bisher hielt sich Electronic Arts allerdings mit Informationen zurück, während der erste Teaser-Trailer nur wenige Aufschlüsse über das Gameplay zuließ. Jetzt sind dank eines EGM-Preview neue Details verfügbar. In SSX: Deadly Descents wird man auf 70 Bergen in 17 verschiedenen Regionen unterwegs sein, darunter die Alpen, der Kilimanjaro, der Himalaya sowie weitere Berge in Sibierien und dem Kaukasus. Dabei soll jeder Berg von allen Seiten befahrbar sein, während für die Erstellung Google Earth verwendet [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (09.01.11 15:35)

Digitaler Behördenfunk - Hacker arbeiten an freier TETRA-Implementierung
In Partnerschaft mit Eis.deWie sieht das Ergebnis am Ende aus? Nach GSM arbeiten einige Hacker um Harad Welte und Dieter Spaar an einer freien Implementierung des digitalen Bündelfunks TETRA. Ihr Ziel ist es, einen freien TETRA-Sniffer nach dem Vorbild von Airprobe zu schaffen. Die ersten grundlegenden Teile wurden bereits umgesetzt, für die nächsten Schritte hofft man aber auf weitere Unterstützung. Sobald das Projekt über einen Prototypenstatus hinaus ist, sollen die einzelnen Komponenten veröffentlicht werden. Darunter befinden sich ein Demodulator, die Bibliotheken libosmo-tetra-phy und libosmo-tetra-mac sowie einige [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (09.01.11 15:30)

Deus Ex: Human Revolution - »Viele Lösungswege spielen eine wichtige Rolle«
Es gibt nicht den richtigen Weg, sondern mehrere Möglichkeiten: Deus Ex: Human Revolution soll sich am ersten Teil der Serie orientieren und dem Spieler möglichst viel Freiheit bieten. Der Level Designer vom Entwickler Eidos Montreal, Steven Ciciola, hat sich auf dem offiziellen PlayStation-Blog dazu geäußert, wie jedes Problem im Spiel auf viele unterschiedliche Arten gelöst werden kann. Laut Ciciola sei die wichtigste Regel beim Level-Design, dass man bei jeder Herausforderung für den Spieler die Idee des »Multi-Path, Multi-Solution« berücksichtigt: "Das bedeutet im Grunde, dass wir für [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (09.01.11 15:30) (7b1)

News der letzten Tage +-

Zocker-News » Samstag 08.01.11

ARD: Tagesschau-App stößt auf großes Interesse
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deApps können eben auch nützlich sein: Die von den privaten Verlagen heftig attackierte "Tagesschau"-App der ARD ist seit dem Start kurz vor Weihnachten hunderttausendfach heruntergeladen worden. Tagesschau-Chefredakteur Kai Gniffke sagte gegenüber dem Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' (kommende Ausgabe), bis Freitagvormittag vergangener Woche hätten 740.000 Nutzer das kostenlose Angebot auf ihrem Smartphone gespeichert. Das sei "erfreulich", besonders, da viele Nutzer schrieben, dass sie für ein solches Angebot gern Rundfunkgebühren zahlten. Die neue ARD-Vorsitzende Monika Piel hatte vergangene Woche mit dem Gedanken gespielt, für die [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (08.01.11 15:35)

JoWooD Entertainment - Publisher meldet Insolvenz an
Insolvenz, die aber schnell geregelt bzw. abgewickelt werden kann? JoWooD Entertainment hat bekannt gegeben, dass die Bemühungen um die Neustrukturierung der Kapitalisierung, sowohl das Fremd- als auch das Eigenkapital betreffend, am 6. Januar 2011 gescheitert sind. Aufgrund dieses Umstandes ist mit demselben Datum die materielle Insolvenz eingetreten, so der österreichische Publisher. JoWooD Entertainment hat daher die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens gemäß § 167 IO beim Handelsgericht Wien beantragt. In der Pressemeldung heißt es außerdem: "Die Anleihegläubiger der 10%-Anleihe 2007-2011 (ISIN: AT0000A05TV0) werden gebeten, sich direkt [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (08.01.11 15:35)

Department of Justice - Twitter muss Wikileaksdaten an US-Gericht übergeben
In Partnerschaft mit Eis.deWikileaks bzw. damit Verbundene werden nun wohl genauer unter die Lupe genommen: Auf seinem Blog hat der niederländische Wikileaks-Unterstützer und Hacker Rop Gonggrijp die Auszüge einer E-Mail veröffentlicht, die er am 7. Januar 2011 von Twitter bekommen hat. Darin teilt ihm die Rechtsabteilung mit, dass sie innerhalb der nächsten zehn Tage alle Informationen über den Account von Gonggrijp an ein US-Gericht weiterleiten müsse, falls er bis dahin nicht wirksam Rechtsmittel einlege. Nach Angaben des Niederländers würde das vor allem seine IP-Adresse und Details zu seiner Kreditkarte betreffen - an die US-Behörden sicherlich auch [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (08.01.11 15:30)

Mass Effect 3 - Angeblich schon fast fertig
Ist das Spiel schon fertig und jetzt kommt nur noch das, was ME 3 eben zu ME 3 machen wird? Ein User hat in den Foren des BioWare Social Networks einige Beiträge aus den NeoGAF-Foren zusammengefasst, die alle von einem Angestellten aus der PR-Abteilung des Publishers Electronic Arts stammen sollen. Dieser äußerte sich unter dem Namen »The Antitype« zu Mass Effect 3 und dem aktuellen Stand der Entwicklung. Nach seinen Angaben kursieren innerhalb des Unternehmens Gerüchte, dass der Abschluss der Trilogie schon so gut wie fertig sein soll und die restliche Zeit bis zum Release für einen umfangreichen Feinschliff genutzt [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (08.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Freitag 07.01.11

Niedersachsen: Kritik an Videokameras an Schulen
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deImmer im Rahmen bleiben: In den Schulen Niedersachsens sind bei einer Überprüfung gravierende Mängel beim Datenschutz durch den Einsatz von Video-Überwachung festgestellt worden. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Joachim Wahlbrink, kritisierte fehlende Vorabkontrollen und Verfahrensbeschreibungen, zu lange Speicherfristen sowie nicht beachtete Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte nach dem Niedersächsischen Personalvertretungsgesetz und dem Niedersächsischen Schulgesetz. Insgesamt hat ein Mitarbeiter der Datenschutz-Aufsicht im vergangenen Jahr 30 Schulen mit insgesamt [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (07.01.11 15:35)

PlayStation Phone - Hardware-Details aufgetaucht
Welches "Phone" setzt sich durch? Obwohl das PlayStation Phone noch nicht offiziell von Sony angekündigt wurde, abgesehen davon, dass es unter der Xperia-Reihe Sony Ericsson laufen wird, tauchen fast täglich neue Berichte, Videos und Bilder zu dem Telefon auf. Eine chinesische Seite hat sich das Gerät näher angeschaut und die Hardware-Specs veröffentlicht, die natürlich noch als unbestätigt angesehen werden müssen. Als GPU kommt demnach der Adreno 205 von Qualcomm zum Einsatz, während ein QSD8255 mit 1 GHz von Snapdragon im Gehäuse schlummert. Dieser Prozessor wird zum Beispiel auch im HTC Desire HD verwendet. Die Benchmark-Resultate haben im Vergleich zu [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (07.01.11 15:35)

Sicherheitslücke - Forscher begehen drahtlosen Autodiebstahl
In Partnerschaft mit Eis.deBesser mit Schlüssel als ohne? Die Zeiten von eingeschlagenen Seitenscheiben oder aufgehebelten Autotüren könnten bald vorbei sein. Autodiebe brauchen in Zukunft eher elektronisches Gerät, um ein Auto zu knacken. Das haben Wissenschaftler der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich herausgefunden, wie das US-Wissenschaftsmagazin Technology Review berichtet. Einige Autos verfügen heutzutage über ein Zugangs- und Startsystem, das ohne Schlüssel auskommt. Statt eines Zündschüssels hat der Fahrer einen kleinen Funksender, mit dem er das Auto öffnet und startet. Der Funksender erkennt, wenn er in der Nähe des dazugehörigen Autos ist. Er sendet daraufhin seinerseits ein Signal an das Auto, das die Tür öffnet und die [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (07.01.11 15:30)

Medal of Honor - Studio entwickelt neuen Shooter: Medal of Honor 2?
Hat man aus den Fehlern gelernt? Danger Close, das Team hinter dem Einzelspieler-Modus von Medal of Honor , arbeitet an einem neuen Titel. Der Entwickler sucht in einer Stellenanzeige Entwickler für einen »unangekündigten AAA-Ego-Shooter«. Als AAA oder Triple A werden in der Spieleindustrie solche Titel bezeichnet, die von Publishern höchste Aufmerksamkeit bekommen und mit einem Höchstaufwand an Mensch und Material produziert werden. Diese Informationen deuten darauf hin, dass es sich möglicherweise um Medal of Honor 2 handelt. Der Publisher Electronic Arts (EA) hat ja bereits angedeutet, dass die Serie nach dem Reboot bei [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (07.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Donnerstag 06.01.11

Rapidshare gewinnt Berufungsverfahren gegen Atari
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deFordere nicht zu viel: Der bekannte Filehoster RapidShare hat Recht in einem Streit um den Umfang seiner Prüfungspflichten erhalten. RapidShare hatte Berufung gegen eine Entscheidung des Landgerichts Düsseldorf vom März 2010 eingelegt, wonach das Unternehmen keine ausreichenden Maßnahmen ergriffen habe, um die Verbreitung des Computerspiels "Alone in the dark" über seine Plattform zu verhindern. Geklagt hatte die Vertreiberin des Computerspiels, die Atari Europe S.A.S.U. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die Klage nun unter Abänderung des ursprünglichen Urteils abgewiesen. "Das Oberlandesgericht Düsseldorf erkannte die Anstrengungen von RapidShare gegen die Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material an und erachtete [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (06.01.11 15:35)


Uncharted 3: Drake`s Deception - Offenbar nicht der letzte Teil der Serie
Nicht immer wird es eine Trilogie: Nach Uncharted 3: Drake`s Deception ist noch lange nicht Schluss, das hat Naughty Dog bestätigt, da man mit der Reihe "noch nicht fertig" ist. "Man sieht es in Filmen. Sie machen ständig Reboots von Sachen, die man erst vor zehn Jahren gesehen hat. Man denkt sich: Moment Mal, das habe ich doch gerade erst gesehen! Bei Spider-Man ist es einfach lächerlich. Man muss bei jeder Art von kreativem Bemühen vorsichtig damit sein, die Verlockung, sich selbst neu zu erfinden, ist immer da," so Justin Richmond von Naughty Dog. Weiter heißt es: "Das Gute ist aber, dass wir mit [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (06.01.11 15:35)

Richter sehen keinen EU-Zwang zu Vorratsdatenspeicherung
In Partnerschaft mit Eis.deWiderspruch von hoher Stelle: Christine Nordmann, Sprecherin der Neuen Richtervereinigung, sieht keinen Zwang durch die EU-Richtlinie, die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland wieder einzuführen. Nordmann sagte Golem.de: "Der vermeintlichen Pflicht zur Umsetzung der EU-Richtlinie kann man gelassener begegnen. Das ist im EU-Vertrag geregelt, im Artikel 114, Absatz 4. Darin steht, dass die Mitgliedstaaten nicht alle Harmonisierungen zwingend umsetzen müssen, wenn dies dem nationalen Recht entgegensteht und die nationalen Regelungen dem Grundrechtsschutz dienen." Am 2. März 2010 wurde die Ausgestaltung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland für verfassungswidrig und nichtig erklärt. Eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 2006 schreibt jedoch [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (06.01.11 15:30)

Raven Software - Call of Duty-Projekt in Arbeit
Was kann man erwarten? Um Heinz Erhardts berühmten Spruch ein wenig abzuwandeln: Noch'n Gerücht! Zu allem Überfluss natürlich auch über Call of Duty. Ein neues Stellenangebot auf der offiziellen Homepage von Raven Software lässt zumindest den nicht ganz unwahrscheinlich Schluss zu, dass die Spieleschmiede derzeit an einem Titel oder zumindest Inhalten für das Call of Duty-Franchise arbeitet. So sucht das Unternehmen einen Lead FX Artist, der an einem »etablierten und realistischen Militär-Ego-Shooter für Konsolen« arbeiten soll. Schaut man sich nun die möglichen Kandidaten von Spielen des Publishers Activision – zu dem Raven Software gehört – an, wird die Wahl recht eng und spricht für Call of Duty. Nun bleibt aber noch die [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (06.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Mittwoch 05.01.11

US-Außenministerium finanziert Anti-Zensur-Tools
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammUnterstützung von Freiheitsrechten: Ungeachtet dessen, dass das US-Außenministerium durch die letzten Wikileaks-Veröffentlichungen betroffen ist, will es auch in diesem Jahr verschiedene Anti-Zensur-Projekte finanziell fördern. Insgesamt ist ein Etat von 30 Millionen Dollar für das Programm vorgesehen. Verschiedene Projekte, die sich beim Ministerium bewerben können, sollen im Rahmen dessen mit Beträgen zwischen 500.000 und 8 Millionen Dollar bedacht werden. Neben Technologien, die eine Umgehung von Zensur-Maßnahmen ermöglichen, sollen auch solche gefördert werden, die eine sicherere mobile Kommunikation ermöglichen. Aber auch Schulungsmaterialien für Aktivisten in [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (05.01.11 15:35)


Electronic Arts - Schaltet wieder zahlreiche Server ab
Einige Spiele werden einfach zwangsweise stillgelegt bzw. es wird versucht sie möglichst unattraktiv zu machen: Electronic Arts hat erneut bestätigt, dass im Laufe der nächsten Monate die Server zahlreicher Spiele abgeschaltet werden, weswegen Online-Matches leider nicht mehr möglich sein werden. Bereits am 31. Dezember 2010 wurde Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde sowie der zweite Teil samt Add-On auf dem PC trockengelegt. Nachfolgend seht ihr die Liste aller betroffenen Spiele, deren Server abgeschaltet [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (05.01.11 15:35)

EuGH - Grafische Benutzeroberflächen sind keine Computerprogramme
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenDie "Technikexperten" des EuGH haben gesprochen: Welchen urheberrechtlichen Schutz genießen grafische Benutzeroberflächen (GUIs) in der EU? Über diese Frage hatte der Europäische Gerichtshof zu entscheiden, nachdem ein tschechisches Gericht die Frage an den EuGH weitergereicht hatte. Vor dem Gericht streiten sich die tschechische Softwareschutzvereinigung (BSA) und das Kulturministerium darüber, ob das Ministerium die BSA als Verwertungsgesellschaft für "die kollektive Verwaltung der vermögenswerten Urheberrechte an Computerprogrammen" anerkennen muss. Das hatte die BSA im April 2001 beantragt. Das Ministerium lehnte den Antrag und auch den anschließenden Widerspruch gegen die Ablehnung ab. Infolgedessen klagte [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (05.01.11 15:30)

Call of Duty 8 - Gerücht: Modern-Warfare-Prequel, aber nicht mehr 2011
Gerüchte über Gerüchte: Der nächste – es wäre der achte – Teil der Ego-Shooter-Reihe Call of Duty wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder von Infinity Ward entwickelt. Bis jetzt ist es weder vom Entwickler noch vom Publisher Activsion offziell angekündigt. Die Seite thisisxbox.com berichtet jetzt aber einige Details über das Spiel und beruft sich dabei auf eine »anonyme Quelle innerhalb der Branche«. Demnach wird das Spiel ein Prequel zu Call of Duty 4: Modern Warfare . Hauptfigur soll der bereits bekannte Ghost (siehe Bild) sein und Teil 8 würde die Geschichte, wie er zur Task Force 141 gestoßen ist, erzählen. Daher würden Spieler im Rahmen der Kampagne an bekannte Orte aus Modern Warfare 1 und 2 wiederkehren, eben diesmal nur aus der Sicht von Ghost. Die Quelle behauptet weiterhin, dass der Shooter auf der [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (05.01.11 15:30) (7b1)


Zocker-News » Dienstag 04.01.11

Firefox überholt den Internet Explorer in Europa
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammFirefox auf dem Vormarsch oder demontiert Microsoft sich selbst? Laut den Statistiken der Web-Analyse-Spezialisten aus dem Hause StatCounter hat Firefox im Dezember 2010 erstmals den Internet Explorer von Microsoft in Europa überholt. Der Marktanteil beläuft sich auf 38,11 Prozent, verglichen mit 37,52 Prozent bei Microsoft. StatCounter-Chef Aodhan Cullen kommentierte, dass es das erste Mal sei, dass der Internet Explorer in einer bedeutenden Region vom Thron gestoßen wurde. Seiner Meinung nach ist vor allem Google daran schuld, da Chrome immer mehr Marktanteile vom [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (04.01.11 15:35)

Steam - Valve veröffentlicht Hardware-Statistiken
Nicht überall ist die neueste Technik: Valve veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Steam-Statistiken, die zeigen, welche Hardware die User in ihrem Rechner haben, vorausgesetzt sie sind einverstanden, dass diese Daten von Steam und Valve erhoben werden. Nun hat die Dezember-Umfrage ergeben, dass 56,36 Prozent der PCs über eine DX10-Funktionalität verfügen, was Grafikkarte und Betriebssystem betrifft. Nur 5,6 Prozent verfügen über über eine DirectX 11-Unterstützung. Bei den GPUs liegt Nvidia mit 59,11 Prozent weit vor ATI bzw. AMD, die auf [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (04.01.11 15:35)

Erlass der Regulierungsbehörde - In Italien ist Youtube Fernsehen
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenWas wird das für Folgen haben? Die italienische Regulierungsbehörde Autorità per le Garanzie nelle Comunicazioni (Agcom) hat in den letzten Tagen des Jahres 2010 zwei Beschlüsse zu Videoportalen und Webradios gefasst. Danach werden Seiten wie Youtube, die nutzergenerierte Videos anbieten, in Italien künftig als Fernsehangebote behandelt, wie die Tageszeitung Repubblica berichtet. Die Agcom hatte Beschlüsse laut Repubblica bereits Ende November gefasst. Sie seien aber erst einen Monat später veröffentlicht worden. Nach Ansicht der Agcom müssen zwei [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (04.01.11 15:30)

World of Tanks - Entwickler: »Beginn einer weltweiten Legende«
Begründeter Optimismus oder einfach nur Wunschdenken? Das Panzer-MMO World of Tanks des russischen Entwicklers Wargaming.net erfreut sich großer Beliebheit bei den Spielern. Wie wir bereits berichtet haben, spielen bereits über 500.000 Spieler den Free2Play-Titel aktiv. Die Gemsamtzahl der registrierten Spieler ist sogar noch höher – obwohl das Spiel bisher nur in Russland in vollem Ausmaß gespielt werden kann, in Europa und den USA hat World of Tanks bisher noch immer den Closed-Beta-Status. Victor Kislyi, Chef Wargaming.net, zeigt sich him Interview mit vg247.com verständlicherweise mehr als zufrieden über diese Zahlen: »Das ist nur der Anfang [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (04.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Montag 03.01.11

Chrome hat seinen Marktanteil 2010 fast verdoppelt
Telekom Mobilfunk PartnerprogrammOffensichtlich konkurrenzfähig: Googles Browser Chrome konnte im vergangenen Jahr ein deutliches Plus bei den Marktanteilen verzeichnen. Diese haben sich binnen zwölf Monaten von 5,22 Prozent auf 9,98 Prozent nahezu verdoppelt. Nachdem die lange alleinige Dominanz des Internet Explorers in den letzten Jahren durch den Firefox gebrochen werden konnte, sieht es nun so aus, als ob der Browser-Markt demnächst mehreren Produkten eine deutlich ausgeglichenere Position einräumt. Nach den Dezember-Statistiken des Monitoring-Unternehmens Net Applications steht der Internet Explorer weiterhin mit 57,08 Prozent an der Spitze, musste aber im [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (03.01.11 15:35)


Activision Blizzard - 600 Jobs in UK in Gefahr?
Ein Fehler oder die einzig richtige Entscheidung? Activision Blizzard beschäftigt in Großbritannien rund 600 "hochqualifizierte Spiele-Entwickler" und andere Mitarbeiter. Diese Jobs könnten möglicherweise in Gefahr sein, da befürchtet wird, dass sich der Publisher von der Insel zurückzieht. Der Grund ist eine zuletzt im Juni 2010 gekippten Steuer-Vergünstigung für Entwickler in Großbritannien.Activision-Chef Bobby Kotick bezeichnet dies als schrecklichen Fehler. "Ich denke, das war [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (03.01.11 15:35)

EU-Versionen - Medal of Honor indiziert, Silent Hill beschlagnahmt
Enamora - Wäsche, Dessous & Bademode für Sie & Ihn online bestellenZensursula geht um: Der Ende Dezember 2010 veröffentlichte Bundesanzeiger führt eine Reihe von Computerspielen auf, die jetzt auf dem Index der BPjM stehen. Ab sofort gelten die EU-Versionen von Titeln wie Crackdown 2, Rogue Warrior und Unreal Tournament 3 offiziell als für Jugendliche nicht geeignet. Besonders getroffen hat es Dead Rising 2 und Medal of Honor: Beide stehen auf dem "Listenteil B", bei dem die BPjM davon ausgeht, dass ein Richter eine Beschlagnahmung wegen Gewaltverherrlichung oder -verharmlosung anordnen würde. Insbesondere im Falle von Medal of Honor ist das interessant, weil die internationale Version mit offizieller Unterstützung von Electronic Arts auch in Deutschland relativ problemlos für [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (03.01.11 15:30)

Battlefield 3 - Sonderstellung der PC-Version; nicht für XP und DX 9
Hohe Anforderungen und auch für Konsolen: Außer dem Erscheinungsfenster in der zweiten Jahreshälfte 2011 gibt es bisher fast gar keine Informationen über Battlefield 3 . Zwei Mitarbeiter des schwedischen Entwicklers DICE haben jetzt aber über Twitter zwei Fragen von Spielern zum Multiplayer-Shooter beantwortet. Johan Andersson teilt mit, dass der Titel auf Basis der Grafik-Engine Frostbite 2 entwickelt wird. Die wird vorrangig für DirectX 11 entwickelt und unterstützt DirectX 9 und das Betriebssystem Windows XP nicht mehr. Andersson empfiehlt sogar ein 64-Bit-System. Die aktuelle Version Frostbite 1.5, die in Bad Company 2 verwendet wird, läuft noch unter XP und DirectX-9-Grafikkarten. Die zweite Frage bezog sich darauf, ob Battlefield 3 exklusiv für den [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (03.01.11 15:30) (7b1)

1 Kommentare • 5944 Hits


News - Szene - Aktuell
Kategorie Liste Seite < 1 2 [3] 4 5 6 ... 63 64 65 >

zur Turnierübersicht

    Keine Einträge gefunden.

zur Wettübersicht

Yancor.de - Dein Online Shop fuer Clubwear und Streetwear