On: 64 • Today: 807 • Month: 11862 • All: 6909577

   

Navigation: » dA-Gaming - News - Szene

News - Szene - Details
Informationen zur ausgewählten Szene Nachricht.

Zocker-News » Mo 10.01 - So 16.01.2011
Kategorie Zocker-News, Geschrieben am 16.01.2011 um 15:41 Uhr

Geschrieben von noxilicious <3

www.citydeal.de

Klage gegen Google wegen Übernahme von ITA?
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deHat Google mit Ärger zu rechnen? Die Übernahme von ITA Software durch den US-amerikanischen Internetkonzern Google kommt in eine entscheidende Phase. In Kürze ist mit einer Entscheidung des Justizministeriums in diesem Zusammenhang zu rechnen. Laut einem Bericht des 'Wall Street Journals' könnte das Department of Justice möglicherweise schon eine Klage gegen Google wegen des Kaufes des Softwareunternehmens vorbereiten. Eine genaue Quelle [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (16.01.11 15:35)

Dead Space 2 - Bayern stellt USK in Frage
Bayern möchte keine USK mehr - einfach alles verbieten?! Dead Space 2 hat nach abermaliger Prüfung durch die USK die Alterseinstufung "Keine Jugendfreigabe" erhalten. Die wiederholte Prüfung war durch ein vom Bundesland Bayern angestrengtes Appellationsverfahren nötig geworden. Die bereits im Dezember 2010 vergebene Altersfreigabe der USK war vom Land Bayern nicht anerkannt worden und machte so eine erneute Sichtung vor dem USK Appellationsausschuss nötig. Der Einspruch hat jedoch nichts gebracht und die USK ist vor der Politik nicht eingeknickt, Dead Space 2 wird hierzulande für die PlayStation 3, die Xbox [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (16.01.11 15:35)

Iranisches Atomprogramm - Stuxnet-Wurm wurde in Israel getestet
In Partnerschaft mit Eis.deDie USA mit und vorne am Ball oder hat am Ende doch jemand anders seine Finger im Spiel? Im Atomreaktor des Negev Nuclear Research Centers in der Nähe der israelischen Stadt Dimona wurde die Wirkungsweise des Stuxnet-Wurms erprobt, wie die New York Times mit Verweis auf Militär- und Geheimdienstexperten berichtet. Mehr als zwei Jahre lang hätten die USA zusammen mit Israel an der Entwicklung des Stuxnet-Wurms gearbeitet, heißt es. Im Negev Nuclear Research Center wurden demnach Zentrifugen entworfen, die virtuell [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (16.01.11 15:30)

DC Universe Online - Nächstes Update enthält Auktionshäuser
Arbeitet man in Richtung WoW? Der nächste große Patch für DC Universe Online soll das Online-Rollenspiel um Auktionshäuser erweitern. Dies verrät der Game Director des Spiels, Chris Cao, in einem Interview mit der englischsprachigen Internetseite Massively. In dem Gespräch sagte Cao: "Auktionshäuser werden im ersten Update integriert. Wir arbeiten in diesem Moment daran. In der Beta gab es einige Probleme mit dem Feature, weil die Schrift nicht wirklich leserlich war und die Benutzeroberfläche noch nicht überzeugte. Wir haben sehr hart an diesen Dingen gearbeitet und es ist quasi das nächste Thema auf unserer Liste [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (16.01.11 15:30) (7b1)

News der letzten Tage +-

Zocker-News » Samstag 15.01.11

iPhone 4 bei Minusgraden in Norwegen zersplittert
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deSo schnell kann es kaputt gehen: Bei frostigen Temperaturen musste eine aus Norwegen stammende iPhone-Nutzerin feststellen, dass ihr Smartphone zu Bruch gegangen ist. Für das Unternehmen aus Cupertino stellt dies keinen Garantiefall dar. Vermutlich hat dieser Fall etwas mit einem sehr großen Temperaturunterschied zu tun. Draußen war es zu dieser Zeit angeblich -12 Grad kalt und im Auto gut 20 Grad warm, als die Frau ihr Handy aus der Tasche nahm und das Gerät zersplitterte. Daraufhin machte sie sich auf den Weg in einen Apple Store, um das Gerät auf Garantie reparieren oder tauschen zu lassen. Von Apple erhielt sie allerdings [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (15.01.11 15:35)

F.E.A.R. 3 - Trailer verdeutlicht Koop-Gameplay
Länger warten, dafür aber auch Koop-Modus: F.E.A.R. 3 wird leider nicht mehr wie geplant am 25. März 2011 für die Xbox 360, die PlayStation 3 sowie den PC erscheinen. Jetzt müssen wir uns bis zum Mai 2011 gedulden. Warner Bros. Interactive Entertainment hat jetzt einen Koop-Trailer veröffentlicht, der das Zusammenspiel zwischen Point Man und Paxton Fettel verdeutlicht. Point Man und Fettel stehen individuelle Fähigkeiten zur Verfügung und man entscheidet selbst, ob man mit oder gegen den Partner spielt, wodruch es zu großen Unterschieden im [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (15.01.11 15:35)

Google - "Keine Bußgelder für Nutzung von Google Analytics"
In Partnerschaft mit Eis.deGute Nachrichten: Die Datenschutzbehörde in Hamburg plant derzeit keine aufsichtsrechtlichen Maßnahmen, wie beispielsweise Bußgelder beim Einsatz von Google Analytics. Das teilte Google nach einem Gespräch mit den Datenschützern mit. Die Behörde war für eine Nachfrage am Freitagabend nicht mehr erreichbar. Laut Google sucht die Datenschutzbehörde keine Konfrontation mit den Betreibern von Webseiten, die Google Analytics einsetzen. Auch die Gespräche über Google Analytics, zwischen Google und den deutschen Datenschutzbehörden, sollen demnach weitergeführt werden. Der für Google zuständige Hamburger [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (15.01.11 15:30)

Call of Duty: Black Ops - Spieler knacken Krankenhaus-Server
Um jeden Preis spielen: Das Radiologie-Unternehmen Seacoast Radiology musste am vergangenen Dienstag die eigenen Patienten warnen. Ein Server, auf dem Namen, Sozialversicherungsnummern, medizinische Diagnosen, Adressen und andere Daten gespeichert sind, wurde angegriffen. Der unerlaubte Zugriff hat auch funktioniert, die Hacker hatten Zugang zum Server und allen darauf gespeicherten Daten. Mittlerweile ist klar, warum sich jemand Zugang zum Krankenhaus-Server verschafft hat: Dieser Jemand wollte keine Daten klauen, sondern die Server-Software für den Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops installieren. Zu diesem Schluss kam das Unternehmen, das mit der Untersuchung [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (15.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Freitag 14.01.11

US-Bürger fordert Schadensersatz von Assange
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deAussicht auf Erfolg? Ein Mann aus Florida hat eine Klage gegen Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange eingereicht und fordert Schadensersatz für psychische Probleme, die von den Veröffentlichungen der Plattform ausgelöst worden sein sollen. Der Leak von tausenden Botschafts-Depeschen hätte dazu geführt, dass der Kläger seit Wochen in Angst davor lebt, dass daraus entstehende Konflikte zwischen verschiedenen Staaten in einen Atomkrieg führen. Das soll bei ihm Depressionen und Bluthochdruck verursacht haben, berichtete das britische Magazin 'ThinQ'. Auch befürchtet er, durch die ganze Aufregung um die Sache, einen Herzinfarkt zu erleiden. Laut der Klageschrift, die [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (14.01.11 15:35)

Sledgehammer Games - Macht das "nächste" Call of Duty?
Spekulationen über Spekulationen: Call of Duty: Black Ops ist schon etwas länger in den Läden, während nicht ganz klar ist, wer das nächste Call of Duty, vermutlich in diesem Jahr, auf den Markt bringen wird. Treyarch scheint unwahrscheinlich, da zwischen Call of Duty: Black Ops und dem nächsten Teil nur ein Jahr liegen würde und Infinity Ward musste eine Umstrukturierung aufgrund vieler Abgänge über sich ergehen lassen. Doch da wäre noch Sledgehammer Games, das bekanntlich ebenfalls an einem Call of Duty-Spiel arbeitet. Anhand einer Stellenausschreibung ist nun offenbar klar, dass der nächste Ableger tatsächlich von diesem Studio [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (14.01.11 15:35)

Google - EU-Wettbewerbshüter nehmen Geschäftspraktiken unter die Lupe
In Partnerschaft mit Eis.deDie EU macht sicht mal wieder wichtig: Hat Google seine marktbeherrschende Stellung bei der Onlinesuche missbraucht oder nicht? Um das herauszufinden, haben die EU-Wettbewerbshüter Ende November 2010 ein formales Untersuchungsverfahren gegen Google eingeleitet. Wie jetzt von der International Herald Tribune berichtet wird, geht die Kommission dabei außerordentlich gründlich vor. Sie hat Fragebögen mit rund 120 Fragen zum Verhalten von Google gegenüber Kunden und Wettbewerbern verschickt. Aus den Antworten will die Kommission herauslesen, ob Google Suchergebnisse manipuliert hat. Unter anderem wollen die Wettbewerbshüter von Google-Kunden Folgendes wissen: "Bitte legen Sie dar, ob und wenn ja, in [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (14.01.11 15:30)

DC Universe Online - Neue Raids, Quests und Inhalte angekündigt
Viele Änderungen, einige Verbesserungen: DC Universe Online soll nach dem Start kostenlos um neue Inhalte erweitert werden. So sollen Helden und Schurken des MMOs in wöchentlichen kleinen und monatlichen großen Updates neue Raid-Instanzen, Boss-Gegner, Quests und Grafik-Verbesserungen bekommen. Das verkündet der Sony Online Entertainment-Chef John Smedley im Interview mit nachgeliefert werden. Komplett Gratis sind diese Inhalte freilich nicht, ein gültiges Abo für DC Universe Online ist Pflicht. So müssen nach den im Kaufpreis von 49,99 Euro enhaltenen 30 Tagen [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (14.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Donnerstag 13.01.11

USA: Social Gaming wird ein Milliarden-Geschäft
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deViel Geld zu holen? Die zunehmende Popularität von Social Games wird in diesem Jahr dazu führen, dass die Einnahmen der Anbieter allein in den USA die Marke von einer Milliarde Dollar übertreffen. Eine entsprechende Prognose gab das Marktforschungsunternehmen eMarketer ab. In den USA ist die Zahl der Nutzer von FarmVille & Co. in den letzten zwölf Monaten um 27 Prozent auf 62 Millionen gestiegen. Das Wachstum wird wohl auch in diesem Jahr anhalten. 2010 lag der Umsatz in dem Bereich bei 856 Millionen Dollar. In diesem Jahr wird er voraussichtlich auf 1,093 Milliarden Dollar klettern. Den größten Teil der Einnahmen machen [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (13.01.11 15:35)

Fox News sagt - ... der PC ist tot
Gewagte These oder am Ende sogar wahr? Der PC ist tot, sagt zumindestens Fox News. "Es hat Spaß gemacht, aber seit 2011 ist die Ära des Desktop-PCs offiziel vorbei", so der TV Sender bei der Consumer Electronics Show (CES). Wer kennt das nicht, man kauft sich ein neues PC-Spiel, installiert es und will dann spielen. Doch eine Fehlermeldung unterbricht den Start und man muss sich erstmal informieren, was man falsch gemacht hat. Solche Kleinigkeiten bringen viele Spieler in Rage und lassen sie auf Konsolen umsteigen. Die Rechenkraft der Computer braucht eigentlich [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (13.01.11 15:35)

Statt Störerhaftung - Onlinepetition für offene Drahtlosnetzwerke
In Partnerschaft mit Eis.deAussicht auf Erfolg bzw. Beachtung? Der Netznutzer Stefan Meiners hat beim Bundestag eine Onlinepetition eingereicht. Darin fordert Meiners das Parlament auf, den offenen WLAN-Betrieb explizit zu erlauben. Die am 4. Januar eingereichte Petition wurde jetzt freigeschaltet, Nutzer können sie noch bis zum 24. Februar unterzeichnen. "Der Deutsche Bundestag möge beschließen, mittels eindeutiger Rechtsnorm, den Betrieb von ungeschützten unentgeltlichen Zugängen zu kabellosen Netzwerken (nachfolgend WLAN) zu erlauben und damit private Internetzugänge Dritten zur Verfügung zu stellen", heißt es in der ePetition. Ziel ist es, dass Nutzer ihre kabellosen Netzwerke öffnen können und damit anderen Personen einen kostenlosen [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (13.01.11 15:30)

Need for Speed: Shift 2 Unleashed - Release-Verschiebung und Gameplay-Trailer
Man lässt sich ein wenig Zeit und vergnügt die Leute so lange mit einem Trailer: Das Rennspiel Need for Speed: Shift 2 Unleashed lässt etwas länger auf sich warten als bisher gedacht. Wie der Publisher Electronic Arts heute im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung verkündet hat, erscheint das Spiel aus dem Hause Slightly Mad Studios erst am 24. März 2011. Warum es zu dieser Verzögerung gekommen ist, wurde allerdings nicht kommuniziert. Außerdem hat Electronic Arts den ersten Gameplay-Trailer zu Need for Speed: Shift 2 Unleashed veröffentlicht. Das Video präsentiert Ihnen einige Szenen von einem Nachtrennen aus der [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (13.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Mittwoch 12.01.11

Firefox 4.0: Finale Ausgabe für Februar geplant
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deSchon im Februar neue Firefox-Version im finalen Stadium? Nachdem im Juli 2010 die erste Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlicht wurde, soll die Entwicklung Ende Februar nun endlich zu einem Ende kommen. Dieses Ziel nannte jetzt der Entwicklungsleiter Damon Sicore gegenüber seinem Team. Auf einer Mailingliste erklärte er, dass es derzeit noch rund 160 so genannte Hardblocker gibt. Dabei handelt es sich um Fehler, die vor der Veröffentlichung noch dringend behoben werden müssen. Betrachtet man die Erfahrungswerte aus der Vergangenheit, so dauert es sechs Wochen, um 100 Hardblocker zu beseitigen und einen Release Candidate bereitzustellen. Das Team müsse [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (12.01.11 15:35)

Assassin's Creed: Brotherhood - PC laut Ubisoft wichtige Plattform
Leere Versprechungen oder kann man sich darauf verlassen? Assassin's Creed: Brotherhood, Assassins Creed 2 und auch Assassin's Creed sind für den PC alle später erschienen bzw. werden dies noch tun. PCler müssen sich beim jüngsten Ableger noch bis zum Frühjahr 2011 gedulden, doch wie Ubisoft`s Marketing-Chef Murray Pannell jetzt bekannt gegeben hat, ist der PC für den Publisher immer noch eine sehr wichtige Plattform, auch wenn PC-Versionen gerne später erscheinen. "Der PC ist definitiv eine sehr wichtige Plattform für uns und die PC-Version von Assassins Creed: Brotherhood macht sich [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (12.01.11 15:35)

Myspace - Tochtergesellschaft in Deutschland wird geschlossen
In Partnerschaft mit Eis.deNaht das Ende von MySpace? Rupert Murdochs Mediengruppe News Corporation will über die Hälfte der Belegschaft des sozialen Netzwerks Myspace entlassen. Davon betroffen sind auch die 30 Mitarbeiter des deutschen Ablegers Myspace Deutschland. Die dafür zuständige Tochtergesellschaft Fox Interactive Media Germany soll komplett geschlossen werden. Insgesamt wird weltweit etwa 500 Mitarbeitern gekündigt, sagte Myspace-CEO Mike Jones. Die Entlassungen sind ein Teil der drastischen Sparmaßnahmen, die zu der geplanten [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (12.01.11 15:30)

StarCraft 2 - Patch auf Version 1.2.0 online (Update)
Nächster Patch ist da: Seit den frühen Morgenstunden ist der neuste Patch für StarCraft 2: Wings of Liberty auf den Servern des Battle.nets online. Der Fokus liegt bei diesem Update allerdings weniger auf Änderungen am Balancing, sondern bringt neue Features ins Spiel, sowie den Editor und bügelt viele Fehler aus. So wurden nun die angekündigten Chat-Kanäle in das Battle.net integriert. Außerdem gibt es nun eine Master Liga für die besten Spieler. Da die vollständigen Patch-Notes so umfangreich sind, dass sie den Rahmen einer News sprengen würden, verweisen wir an dieser Stelle auf die offizielle englische [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (12.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Dienstag 11.01.11

Dresden: Betreiber von BitTorrent-Tracker verurteilt
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.dePass auf, was du machst: Das Dresdner Amtsgericht hat einen BitTorrent-Nutzer verurteilt. Dieser muss eine Strafe von 2.250 Euro zahlen. Andernfalls drohen ihm 150 Tage Haft. Das bereits im letzten September ergangene Urteil wurde nun rechtskräftig. Das besondere an der Urteilsbegründung ist die Positionierung des Gerichts zum Betrieb eines BitTorrent-Trackers, was als Beihilfe zum illegalen Filesharing bezeichnet wird. Der Nutzer hatte laut der klagenden Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) nicht nur urheberrechtlich geschütztes Material hochgeladen, sondern auch einen Tracker betrieben. Dieser war nur registrierten [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (11.01.11 15:35)

Battlefield 3 - Vorstellung im März
Das kann ja interessant werden: Der Online-Shooter Battlefield 3 wird laut den letzten Informationen in der zweiten Jahreshälfte 2011 erscheinen. Mit weiteren Details zu dem Spiel werden wir auf der Game Developer Conference 2011 im Moscone Center in San Francisco versorgt, die vom vom 28. Februar bis zum 4. März 2011 stattfindet. Der Auftritt hat sich bereits angedeutet, da ein Vortrag zum Beleuchtungssystem in Battlefield 3 längst angekündigt wurde. Electronic Arts bestätigte allerdings jetzt auch, dass [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (11.01.11 15:35)

Cybersecurity - USA planen Internetausweis
In Partnerschaft mit Eis.deWas soll man davon halten? Wie viel kann man glauben? Realistisch oder noch in weiter Ferne? Wie auf der Webseite Cnet berichtet wird, wollen die USA eine Internet-ID für ihre Bürger einführen oder zumindest eine einheitliche Infrastruktur dafür schaffen. Das Projekt soll vom Wirtschaftsministerium vorangetrieben werden, das damit die National Security Agency (NSA) und das Department of Homeland Security verdrängt, die als potentielle Mitbewerber galten. Den Auftrag erteilte das Weiße Haus. Ziel sei es, ein "Indentitäts-Ecosystem" zu entwickeln, so der [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (11.01.11 15:30)

Sniper: Ghost Warrior 2 - Shooter-Nachfolger mit CryEngine 3
Will man beim Nachfolger neue Maßstäbe setzen? Was bisher nur eine reine Spekulation war, ist jetzt zur Tatsache geworden. Wie der Produzent Michal Sroczynski jetzt in einem Interview mit dem schwedischen Magazin von Eurogamer bestätigt hat, arbeitet City Interactive derzeit an einem Nachfolger zu dem Ego-Shooter Sniper: Ghost Warrior (GameStar-Wertung: 72 Prozent). Allerdings liegen bisher kaum Details zu dem Spiel vor. So ist derzeit weder der konkrete Name noch der Veröffentlichungstermin des Shooters bekannt. Allerdings gab Sroczynski bekannt, dass der Actiontitel mithilfe der CryEngine 3 realisiert wird, die unter anderem auch [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (11.01.11 15:30) (7b1)

Zocker-News » Montag 10.01.11

Wikileaks: Island lädt US-Botschafter vor
In Partnerschaft mit druckerzubehoer.deSchiebt Island den USA einen Riegel vor? Die isländische Regierung hat den US-Botschafter Luis E. Arreaga ins Außenministerium zitiert. Hintergrund dessen ist die Anforderung von Twitter-Daten durch das US-Justizministerium. Der Mikroblogging-Dienst soll Informationen über mehrere Nutzer übermitteln, die als Unterstützer der Whistleblower-Plattform Wikileaks gelten. Unter ihnen befindet sich auch die isländische Parlaments-Abgeordnete Birgitta Jonsdottir. Es sei eine ernste Angelegenheit, wenn ein fremder Staat persönliche Daten einer gewählten [...] Quelle und weiterlesen: » WinFuture (10.01.11 15:35)

CES 2011 - Besucherzahlen gestiegen
Interesse steigt - erste Hinweise auf steigende Verkaufszahlen? Die Consumer Electronics Show 2011 in Las Vegas ging am gestrigen Sonntag zu Ende und bot in der letzten Woche auch für uns Spieler einige Neuigkeiten. Rund 2.700 internationale Technologie-Unternehmen zeigten ihre neuesten Produkte. Das wollten dieses Mal 140.000 Fachbesucher sehen. Damit wurde in etwa der Stand aus dem Jahr 2009 erreicht, da im letzten Jahr nur 120.000 Besucher vor Ort waren. Unter der 140.000 Fachbesuchern fanden sich 30.000 Menschen aus dem Ausland ein. Ein weitere Statistik: Über Twitter wurden in der abgelaufenen Woche 158.000 Tweets zur [...] Quelle und weiterlesen: » GameZone (10.01.11 15:35)

Grünes Leuchten - Britisches Unternehmen entwickelt Laserkanone gegen Piraten
In Partnerschaft mit Eis.deWirklich eine Hilfe oder sinnloses Unterfangen? Das britische Rüstungsunternehmen BAE Systems entwickelt eine nicht tödliche Waffe gegen Seeräuber: Schiffsbesatzungen sollen die Angreifer mit einem grünen Laser abwehren, berichtet die britische Tageszeitung Daily Telegraph. Werde der Laser auf die Piraten gerichtet, erscheine das Schiff in einem grellen grünen Licht, erklärte Bryan Hore, der Leiter der Abteilung für Piratenabwehr bei BAE. Das blende die Seeräuber derart, dass sie den Angriff abbrechen müssten und nicht in [...] Quelle und weiterlesen: » Golem (10.01.11 15:30)

Razer Hydra - Bewegungssteuerung für PC mit Portal 2-Levels
Bewegung am PC - geht das gut oder klappt es nicht? Schon bald wird auch auf dem PC geboxt und gefochten: Genau wie PlayStation Move und Nintendo Wii bringen die Hardware-Hersteller Razer und Sixense mit der Razer Hydra eine Bewegungssteuerung auf den Heimcomputer. Um die Vorzüge der angeblich punktgenauen Steuerung zu demonstrieren, arbeiten die Entwickler von Valve an speziellen Hydra-Levels für Portal 2 . Das berichtet die Website Joystiq.com von der CES in Las Vegas. Die Bewegungen beider Controller werden erkannt, zusätzlich hat jeder einen Analogstick und [...] Quelle und weiterlesen: » GameStar (10.01.11 15:30) (7b1)




0 Kommentare • 5560 Hits


Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.

zur Turnierübersicht

    Keine Einträge gefunden.

zur Wettübersicht

Yancor.de - Dein Online Shop fuer Clubwear und Streetwear