On: 55 • Today: 531 • Month: 16641 • All: 6748333

   

Navigation: » dA-Gaming - Artikel

Management » Interview mit DA|Cyberonic
Verfasst von noxilicious <3 am 24.09.2009 um 20:52 Uhr 1

Die DA LAN #3 hat vom 04.09-06.09.2009 Göttingen in den Ausnahmezustand versetzt. Es wurde jedoch schon im Vorfeld hart gearbeitet und viel organisiert. Um auch mal die Seite der Akteure und Haupt-Organisatoren zeigen zu können, hat sich die Redaktion Cyberonic geschnappt und konnte ihn befragen. Unter anderem gibt er ein Fazit zur DA LAN #3 ab und auch ein paar Infos zu einer (eventuellen?!) DA LAN #4 und nötige Voraussetzungen wurden ihm entlockt. Viel Spaß beim Lesen!

DA Gaming: Hallo Cyberonic! Stell dich doch zunächst einmal den Lesern vor und erzähl uns etwas zu deiner Karriere im eSport.

Marian 'Cyberonic' Sauter: Hallo! Ich heiße Marian, bin 21 Jahre alt und komme aus Göttingen. Mittlerweile studiere ich aber im weitläufig bekannten Studiengang Cognitive Science im dritten Semester in Osnabrück. Im eSport habe ich eine beispielhafte Erfolgskarriere hingelegt, wie es wohl nur wenige vor mir geschafft haben. Sobald ich endlich meine Memoiren verfasst habe, wird vermutlich jeder 6-Jährige auf die Frage "Was willst du später mal werden?" mit "professioneller TO-Spieler, so wie der Cyberonic" antworten. Es fing an einem kühlen Septemberabend im Jahre 2002 an. Wir spielten damals als kleine Jungs auf privaten Home-LANs schon vorzugsweise möglichst brutale Killerspiele wie Die Siedler, Warcraft 3 und auch UT inkl. TO (damals noch SWAT). Zu TO 2.6 Zeiten fand ich den ersten Clan, der mich aber nach der Tryout-Phase wieder kickte (ich war halt schon immer ein b00n), was aber eigentlich bestimmt an meinem unglaublich geilen und einzigartigen Nick „Rul3r“ lag.
Anschließend war ich wohl emotional so verstört, dass ich anfing zu saufen und einen monatelangen Filmriss hatte. Das nächste woran ich jedenfalls mich erinnere, ist, dass ich mit ein paar coolen Jungs dann dem Clan [-USA-] beitrat, der sich in *eTs* und anschließend in den legendären Clan -Tn1!- (Trust No One) umformte. Irgendwann hielt ich beim Zocken mal einen Stift der Firma „Cyberonics“ in der Hand und fand das als Nick recht cool, weswegen ich meinen änderte. Mein Vertrag bei Tn1 war jedoch auf anderthalb Jahre begrenzt und die Clanführung (u.A. ich) entschloss sich danach dann ein Untergrundnetzwerk aufzubauen und die Spieler alle für horrende Ablösen an andere Clans zu verticken, um so gleichzeitig Taktiken auszuspähen.

Den Zuschlag für mich erhielt -( TB )- Tactical Breaker, bei denen ich dann zwei weitere lustige Jahre aktiv spielte, bis ich die Member alle so ausgesaugt hatte, dass ordnerweise Taktiken und andere Geheiminfos bei mir rumlagen und sie in die Inaktivität verschwinden mussten. Ich ging auch inaktiv, bekam aber nach circa 6 Monaten wieder so Bock auf TO, dass ich mich nach Clans umschaute. Ich stieß auf sjN, c0ne und Co. – so spielte ich ein paar Wochen bei eS. Als die Heuschrecken weiterzogen, zog ich allerdings nicht mit und entschied mich, über meinen Schatten zu springen und mich bei DA zu bewerben, da ich die Schnauze voll vom ständigen Wechselkarussell anderer Clans hatte.

Nachdem ich nickeL mit einigen meiner Geheiminfos bestochen hatte, wurde ich im AoT-Fun-Squad aufgenommen, man beschloss ernsthafter zu spielen und beim DA-Cup brachte man (VooDoo, k33pa, Hecki, deluxe, ich) Höchstleitungen. Nach sechs Monaten bei DA nahm ich mir eine unfreiwillige spielerische Auszeit, weil in meinem Wohnheim (wo ich das Studium anfing) ultrabeschissenes Internet war und nahm vermehrt Managementtätigkeiten wahr. Mein Internet wurde besser, mein Skill aber nicht und so ist es heute auch so, dass ich in Ligen nur ab und an mitspiele, aber vermehrt organisiere. Und hier bin ich nun. Seid stolz auf mich.

DA Gaming: Soso, interessant zu lesen. Du bist also mehr der Mann “hinter den Kulissen” und sorgst nicht direkt durch spielerische Tätigkeit für Aufsehen?! Was genau zählt zu deinen Tätigkeiten?

Cyberonic: Seitdem wir die Aufgaben der Aufgabenbereiche einzeln spezifiziert haben, bin ich mit crEEpy zusammen hauptsächlich für die Teambetreuung zuständig. Alle Anliegen, die unsere Teams also haben, werden in der Regel zuerst mit uns besprochen. Ansonsten helfe ich aber auch sonst wo ich kann, vor allem da ich (wie jetzt) in der vorlesungsfreien Zeit, viel zu viel Zeit habe.

DA Gaming: Du bist also quasi die Ansprechperson für alle Teams – das hört sich so an, als wenn DA Gaming sich viel Gedanken um die Member und auch um den Zusammenhalt untereinander macht. Du hast also eine wichtige Rolle, womit wir direkt zum Hauptthema kommen – der DA LAN # 3. Du wurdest vielfach gelobt für deine klasse Organisation und warst wohl eine der Stützen, wenn nicht die Stütze überhaupt für die LAN. Was hast du alles organisiert? Wie lange warst du beschäftigt? Wie begann, verlief und endete dein “LAN-Wochenende”?

Cyberonic: Vor der LAN selbst habe ich eigentlich alles organisiert. Zeitpunkt und Location, Equipment, Catering, Getränke, Server, Ablauf, etc. Ich bin ziemlich froh, dass mir Großteile der Arbeit bzgl. Sponsoring von SpiderM abgenommen wurde. Die anderen Organisatoren unterstützten im Vorfeld hauptsächlich beratend. Dabei griff ich stets auf die Erfahrungen von Hotzpotz und nickeL mit den letzten beiden LANs zurück. Wir mussten viele Rückschläge in Kauf nehmen, weshalb die LAN auch fast abgesagt worden wäre. Auf den Stichtag der Absage ergab sich dann aber doch noch ein Lichtschimmer und wir konnten weitermachen. Überschlagen würde ich sagen, dass ich im Vorfeld insgesamt ca. 60 Stunden Arbeit hatte.

Auf der LAN selbst lief auch vieles nicht wie geplant, glücklicherweise war ab Donnerstag crEEpy da und half beim Aufbau. Vor Ort war ich eigentlich ebenso “Mädchen für Alles” und war ständig am Hin- und Herlaufen, war aber eigentlich relativ entspannt, weil ich wusste, dass Unterstützung da war. crEEpy betreute das Netzwerk und nickeL die Finanzen. Ich selbst hatte nur zwei Stunden Schlaf pro Nacht. Das Wochenende war zwar großartig (darauf hatte ich ja nun schließlich so lange hingearbeitet), ich war dann aber auch froh als es rum war.
DA Gaming: Hört sich doch nach einem gelungen Wochenende an! Was fandest du persönlich schon gut und was müsste sich bis zur DA LAN # 4 noch ändern? Würdest du gerne mehr Hilfe haben? Sollten alle Teilnehmer mehr tun oder was genau stellst du dir vor?

Cyberonic: Super war, dass die Teilnehmer allesamt cool drauf waren, niemand Stress gemacht hat und alle unsere Entscheidungen hingenommen haben, außerdem haben sich einige Nicht-DA’ler bereit erklärt, früher zum Aufbauen zu kommen, das fand ich spitze. Weiterhin fand ich die Ansätze der Aufgabenteilung schon gut, ich hatte weder mit dem Netzwerk, noch mit den Finanzen was am Hut und das hat schon um einiges entlastet. Zur DA LAN #4 muss das aber noch optimiert werden, außerdem brauchen wir auf jeden Fall eine andere Location. Die Lage war zwar ganz gut, aber die fehlenden Tische (die wir alle extern beziehen mussten) waren ein dicker Minuspunkt. Vor der LAN brauche ich mehr Unterstützung (was eventuell durch Location Bayern gegeben wäre) oder die Aufgaben müssten klarer aufgeteilt sein und wir werden ein anderes Intranet benutzen, Lansuite hat im Vorfeld unglaublich viele Probleme gemacht.

DA
Gaming:
Es gibt also sowohl gute Punkte, als auch schlechte Punkte, was ja zu erwarten war. Insgesamt lese ich “zwischen den Zeilen” heraus, dass eine DA LAN # 4 doch sehr wahrscheinlich sein wird. Wie sieht es mit der Präsenz anderer Games aus? Wird auf der nächsten LAN auch WC III, dotA, PES und/oder FIFA auch vertreten sein oder bleibt die LAN eher “im Zeichen von TO”?

Cyberonic: Aus meiner Sicht ist die DA LAN #4 wahrscheinlich. Anders laufen muss aber auch einiges. Ich habe auf jeden Fall einiges an Erfahrung gewonnen und ich bin mir sicher, dass wenn die DA LAN #4 kommt, sie besser wird, als die drei zuvor. Ob andere Spiele vertreten sein könnten, ist zum jetzigen Zeitpunkt nur schwer abzuschätzen, denn es hat neben dem Platz, den die Location bietet, vor allem mit der Entwicklung der TO-Cmmunity zu tun. Da vor 2010 eh nichts stattfinden wird, kann sich diesbezüglich noch einiges ändern. Eventuell gibt es dann ja sogar schon Tactical Assault.

DA Gaming: Hört sich ganz so an, als wenn man unbedingt auf der DA LAN # 4 dabei sein MUSS! Gut, das war auch schon eigentlich das Interview – zum Schluss noch ein wenig Brainstorming: Ich werfe einen Begriff in den Raum und du gibst einfach etwas von dir, was dir zu dem Begriff einfällt!

Begriff 1: TO ...


Cyberonic: ...Evergreen.

DA Gaming: DA Gaming ...

Cyberonic: ...wird was großes.

DA Gaming: Der “Amoklauf” in Ansbach ...

Cyberonic: ...Tetris ist schuld.


DA Gaming: Die Bundestagswahlen 2009 ...

Cyberonic: ...Ich kann die CDU nicht mehr sehen.

DA Gaming: Gut, dass war es eigentlich auch schon. Bleibt zum Schluss nur noch eine Frage: Möchtest du noch jemanden grüßen oder etwas loswerden?

Cyberonic: War's interessant, Herr Schäuble?


DA Gaming: Ich danke für deine Zeit und das nette Interview – hat Spaß gemacht und ich musste oft schmunzeln. Weiterhin wünsche ich dir und auch DA Gaming alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft?

Cyberonic: Ich danke. (zwinkert)

Kommentare: 8
Seite [1]
crEEpy

16.12.2014

Ort: Springe/Hannover
Beiträge: 1029
# 1 - 24.09.2009 um 21:23 Uhr

Super Interview!
Aber Marian musste mit seiner Introduction mal wieder leicht übertreiben
Cyberonic

06.08.2015

Ort: -
Beiträge: 1744
# 2 - 24.09.2009 um 21:56 Uhr

ach was ^^
Bumbo

02.12.2009

Ort: -
Beiträge: 9
# 3 - 25.09.2009 um 01:20 Uhr

Interessant zu lesen!
nickeL

12.09.2016

Ort: Memmingen
Beiträge: 3591
# 4 - 25.09.2009 um 06:59 Uhr

Schönes Interview ihr beiden ... was ich wirklich davon halte, News...!
portsc4n.ca

25.09.2009

Ort: -
Beiträge: 4
# 5 - 25.09.2009 um 09:50 Uhr

tn1 - mit haya dem ollen spammer.

schönes interview!
HEcki.Kln

04.12.2013

Ort: Köln
Beiträge: 178
# 6 - 25.09.2009 um 16:06 Uhr

ich liebe dich Oni!
nickeL

12.09.2016

Ort: Memmingen
Beiträge: 3591
# 7 - 25.09.2009 um 20:58 Uhr

25.09.09 09:50 - portsc4n.ca:
tn1 - mit haya dem ollen spammer.

schönes interview!


der war mehr n flamer als n spammer - wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht
noxilicious <3

06.03.2011

Ort: -
Beiträge: 1060
# 8 - 01.10.2009 um 01:50 Uhr

Besten Dank

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.